3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Victoriabarsch mit chinesischem Gemüsereis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

  • 500 g Victoriabarschfilet, 400 g reicht auch
  • 125 g Reis, Sorte nach Belieben
  • 350 g chinesische Gemüsemischung, tiefgekühlt
  • 10 Spritzer Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 3 Prisen frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 l Wasser
  • 1 Teelöffel Brühe
  • 20 g Parmesan
5

Zubereitung

    All-in-One
  1. 1 Liter Brühe in den Closed lid füllen. Den Reis in den Gareinsatz füllen. 25 min/Varoma/ Stufe 1 einstellen.

    Das gefrorene Gemüse in den Varoma legen, den Fisch säubern, salzen, pfeffern und auf den Varomaeinlegeboden (eingeölt evtl. mit einem Spritzer Zitronenöl) legen .

    Den kompletten Varoma auf den Closed lid setzten.

     

    Nach der Garzeit:

    Den Fisch kurz anbraten, mit Petersilie und Parmesan besteuen.

    Butter o.ä. in einer Pfanne erhitzen. Den Reis zugeben, mit Kurkuma o.ä. würzen, das Gemüse untergeben und evtl. ein paar Spritzer Sojasauce zugeben.

     
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare