3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Arabische Hackbällchen "Daoud Basha"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten:

  • 1 Stück Zwiebel groß halbiert
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Bund Petersilie glatt ohne Stengel
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Teelöffel Salz, gestrichen
  • ¾ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Teelöffel Zimtpulver
  • 2-3 EL Ghee, selbstgemacht oder Alternativ:
  • 100 g Öl neutral, zum Anbraten
  • 400 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Stück Tomaten, groß - gewürfelt
  • 75 g Tomatenmark
  • 500 g Wasser kalt
  • 1 Bund Minze frisch
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Brühepulver
  • 250 g Reis
5

Zubereitung

    Hackfleischmasse und Soße
  1. 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Koriander und Petersilie Closed lid 3 Sek. / St. 8. 

    Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Zimt dazugeben Closed lid 25 Sek. Counter-clockwise operation St. 4.

    Aus dieser Mischung mit feuchten Händen ( ich bevorzuge Einweghandschuhe ) ca. wallnussgroße Bällchen formen. Diese in einer Pfanne etwa 10 Minuten lang goldbraun von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

    Die restlichen Zwiebeln und Knoblauchzehen Closed lid 2-3 Sek/ St. 5 zerkleinern und in der Pfanne glasig anschwitzen. Die Tomatenwürfel und das Tomatenmark hinzufügen, danach die Fleischbällchen in die Pfanne zurück geben.  Kaltes Wasser dazugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Danach die frische Minze dazugeben und noch mal ca. 30 Minuten köcheln lassen.

    ( Bei der ägyptische Variante wird eigentlich anstatt der Petersilie , Dill genommen. Da wir aber den  Dillgeschmack nicht so gerne mögen, nehmen wir lieber die glatte Petersilie ). Außerdem besteht die Hackfleischmasse aus 250 g Lammhackfleisch und 250 g Rinderhackfleisch )

  2. Beilage
  3. Wasser und Brühe in den Closed lid geben.

    Reis in den Gareinsatz einwiegen. Deckel schließen und kurz Turbo drücken. (Damit der Reis gut durchgespült wird und komplett nass ist). 25 Minuten / 100 ° / St. 1.

    Als Beilage passt auch gut Fladenbrot dazu.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Hackbällchen waren ganz

    Verfasst von Sanjajovanovik@yahoo.de am 20. Dezember 2014 - 23:41.

    Die Hackbällchen waren ganz Ok. Aber die Sosse hat leider nicht geschmeckt...viel zu viele Zwiebeln und zu wenig Gewürze.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @Candela, das Rezept findest

    Verfasst von Kaja72 am 18. Januar 2014 - 23:30.

    @Candela, das Rezept findest Du hier in den Datein ! Ghee ist sozusagen eine Art Butterschmalz ...... Sehr einfach zu machen und super genial in der Verwendung ! Schau mal hier 

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/ghee-ayurved-butterschmalz/27527

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt ganz interessant, was

    Verfasst von Candela am 18. Januar 2014 - 22:04.

    Klingt ganz interessant, was genau ist das Ghee?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können