3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

geschmortet Putenbraten


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

750g Putenbrust

  • 2 TL getrockneter Majoran
  • 2 Stücke mittelgoße Zwiebeln
  • 3 Esslöffel Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 250 g Gemüsebrühe
  • 200 g trockener Weißein
  • 150 g Creme fraiche.
  • 6
    50min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    geschmorter Putenbraten
  1. 1.  Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen

    2. Das Putenbrustfilet mit Majoran und Pfeffer von allen Seiten einreiben.

    3. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden

     

    4. In einem großen Topf das Öl erhitzen, das Fleisch bei starker Hitze auf allen Seiten anbraten. Dann salzen und in den Varoma legen.

    5. Die Hitze reduzieren, die Zwiebeln goldbraun anbraten, in den Mixtopf geben.250ml Gemüsebrühe, 200ml Weißwein in den Mixtopf geben, Varoma oben drauf, 40 min. /Varoma/ Stufe

     6. Den Varoma runter nehmen, 150ml Creme fraiche in die Brühe geben, Messbecher drauf

    3min./90°C/ Stufe 4

    10Sek./Stufe 4-8 schrittweise ansteigend pürrieren

    mit Salz und Pfeffer abschmecken

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Nach 10 min. Blumenkohlröschen in den Varoma Einlegboden geben und weitere 30 min. mit dünsten.

Nudeln oder Reis dazu


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein super Rezept, sehr einfach zu machen... und...

    Verfasst von Sabine 3103 am 4. Dezember 2019 - 18:11.

    Ein super Rezept, sehr einfach zu machen... und der Familie schmeckt's tmrc_emoticons.-)
    Garzeit des Fleischs war bei mir 1 Stunde.

    Gibt's mit Sicherheit öfters...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den gibts sicher wieder. Mein Kind war verrückt...

    Verfasst von Uschi14 am 20. Oktober 2019 - 16:54.

    Den gibts sicher wieder. Mein Kind war verrückt nach Sosse mit Fleisch. Hab Kartoffeln und Gemüse gleich mit gemacht. Mega lecker... danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super zart und saftig. Musste die Garzeit auf 60...

    Verfasst von Chris1502 am 12. Februar 2019 - 06:55.

    Super zart und saftig. Musste die Garzeit auf 60 Minuten erhöhen. Kerntemperatur war 74°C. Weißwein weggelassen. Stattdessen insgesamt 500 mal Brühe. 2 kleine Kartoffeln dazu in den Dann weiter wie im Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank dür dieses tolle Rezept. Ich habe...

    Verfasst von glitzerimkopf am 10. Februar 2019 - 15:24.

    Lieben Dank dür dieses tolle Rezept. Ich habe unter den Braten ebenfalls 2 Karotten , und in den Mixtopf eine Kartoffel mitgegart. Am Ende der Garzeit beides mit im Mixtopf zur Sauce püriert. Wir waren 3 sehr gute Esser und hatten noch genug für 3 weitere Esser übrig. Ich habe die letzten 10 Minuten Brokkoliröschen in den Varomaaufsatz gegeben. So hatten wir auch Gemüse dazu. Mit Knödeln serviert ein tolles Sonntagsessen. Gibt es bestimmt immer wieder. LG

    Stop Hating. Start Baking.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich heute gemacht...voll super...sehr...

    Verfasst von seydel am 24. Juni 2018 - 21:01.

    Hab ich heute gemacht...voll super...sehr lecker...easy...
    dazu gab es Rösti 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich habe den Braten im Varoma auf...

    Verfasst von U-t-e am 17. März 2018 - 13:40.

    Super lecker! Ich habe den Braten im Varoma auf zwei geschälte Karotten gelegt, dann könnte der Dampf gut durch. Die Soße ist toll, auch ohne Wein, dafür mehr Gemüsebrühe genommen.Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache den braten heute zum zweiten mal, weil er...

    Verfasst von Moluhe72 am 19. November 2017 - 12:31.

    Mache den braten heute zum zweiten mal, weil er meinen Kindern sooo gut schmeckt! Ganz tolles rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker! Das Fleisch ist zart und überhaupt...

    Verfasst von Stefffffi am 14. Oktober 2017 - 19:53.

    Superlecker! Das Fleisch ist zart und überhaupt nicht trocken.
    Ich hab noch eine mittlere Kartoffel in den Topf gegeben und danach ca 100g Wasser, so hat man mehr Soße.
    Dazu Kartoffelknödel und grünen Salat -
    wird es garantiert öfter bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von sabinemaus am 28. April 2017 - 15:09.

    sehr leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können