3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchengulasch mit Pfifferlingen und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Zubereitung

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 Stück große Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 15 g Öl
  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsepaste
  • 1 Glas Pfifferlinge
  • 100 g Schmelzkäse Sahne o. Kräuter
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 30 g Stärkemehl
  • 100 g Sahne
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 1. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und die Sojasauce drübergeben und ca. 45 - 60 Minuten einlegen.

    2. Währendessen die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, Zwiebelhälften mit der Knobi und dem Öl in den Closed lid geben. Zerkleinern in 5 Sek. / Stufe 5. Anschließend 3 Min. / 120°C / Stufe 2 dünsten.

    3. Die Kartoffeln schälen und in Spalten oder Würfel schneiden und in das Garsieb füllen. Die Pfifferlinge abtropfen lassen. Diese in den Varoma geben.

    4. Zu der gedünsteten Zwiebelmischung 500g Wasser geben, die Gemüsebrühe  dazu. Das eingelegte Hähnchenfleisch auch in den Varoma geben. Den Varoma aufsetzen und 30 Min. / Varoma / Stufe 2 garen.

    5. Den Inhalt des Varomas umfüllen und warmstellen. 350g des Garsuds im Closed lid belassen und die restlichen Zutaten hineingeben. Die Sauce in 4 Min. / 100°C / Stufe 3 andicken. Eventuell kurz auf Stufe 6 durchrühren.

    6. Die Sauce über das Hähnchenfleisch und die Pfifferlinge geben und mit dem Löffel vermengen. Mit den Kartoffeln anrichten und geniessen!

    7. Guten Appetit!!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich können auch andere Pilze z. B. Champignons verwendet werden, oder auch noch andere Gemüsesorten mit im Varoma gegart werden. Ich hatte Apfel-Möhren-Rohkost dazu serviert. 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept ist sehr lecker. Nur den Knoblauch habe ich...

    Verfasst von LindaLou66 am 1. März 2017 - 19:19.

    Rezept ist sehr lecker. Nur den Knoblauch habe ich weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr,sehr lecker,besten dank

    Verfasst von edoro am 19. Februar 2016 - 12:39.

    sehr,sehr lecker,besten dank für das rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Mein Mann

    Verfasst von Mutti66 am 10. August 2015 - 11:48.

    Super lecker.

    Mein Mann meinte da mußt du nicht lange warten bis du das wieder kochst tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke. Probier ich aus  Lg

    Verfasst von Thermimanutm5 am 20. Juli 2015 - 21:13.

    Danke. Probier ich aus 

    Lg Thermimanutm5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde ich

    Verfasst von Inky001 am 20. Juli 2015 - 18:09.

    Würde ich probieren...schmeckt bestimmt noch viel besser!!!

    Gerne Feedback!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man auch frische

    Verfasst von Thermimanutm5 am 15. Juli 2015 - 21:15.

    Kann man auch frische Pfifferlinge nehmen?? Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können