3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaninchen rheinische Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

  • 5 Kaninchenschenkel
  • 100 g Zwiebeln gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Salbei
  • 1 Packung Speckwürfel geräuchert
  • 100 ml Weißwein
  • 1 EL Gemüsepaste
  • 1 Möhren in Stücken
  • 1 Stück Sellerie in Stücken
  • 1 Stück Lauchstange in Stücken
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Schenkel waschen, trocknen und von beiden Seiten salzen und pfeffern.

    In einem Bräter mit heißem Öl die Schenkel von einer Seite und die Kräuter scharf anbraten. Nach dem wenden die Zwiebeln und den Speck hinzu und mit anbraten. Mit dem Wein ablöschen und ev. ETWAS Wasser hinzu und aufkochen.

    Die Schenkel in den Varoma legen den Bratenfond und Gemüsestücke in den Mixtopf, bis zur 2 L Marke mit Brühe auffüllen und 2h Varomastufe 1 garen. Ev. nochmal Brühe hinzufügen.

    Wir mögen das Fleisch gerne ganz zart, so das es sich alleine vom Knochen löst, daher 2 h garen.

    Schenkel in einem Topf warm halten. Für die Sauce Sahne zugeben und 1 min. Stufe 10 pürieren, ev mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu gab es Knödel und Blumenkohl


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle Rezept - es war ein...

    Verfasst von Sabrina341982 am 27. Oktober 2017 - 10:43.

    Vielen Dank für das tolle Rezept - es war ein Träumchen und hat super geklappt.
    Werde ich auf jeden Fall jetzt öfter machen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was könnte man anstelle Wein nehmen?

    Verfasst von CN120517 am 22. Juli 2017 - 17:13.

    Was könnte man anstelle Wein nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Diemelperle am 24. Dezember 2016 - 15:01.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und zart, in den letzten 20 min. habe...

    Verfasst von Sockenhund am 27. November 2016 - 16:29.

    Sehr lecker und zart, in den letzten 20 min. habe ich Kartoffeln im Gareinsatz und Blumenkohlröschen auf dem Varomaboden mitgegart-super Mittagessen zum 1. Advent. Vielen Dank für das RezeptSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War heute mein Mittagessen

    Verfasst von Alexis2015 am 28. August 2016 - 16:28.

    War heute mein Mittagessen und muß sagen,

    einfach Klasse und ein super Sößchen.

    Danke fürs Teilen und natürlich alle Sternchen.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ga es Heute zu Mittag , habe

    Verfasst von thermomicherl am 17. April 2016 - 14:29.

    Cooking 1 ga es Heute zu Mittag , habe aber da Fleisch 2 Tage in Rotwein, Essig und Gewürz eingelegt ,

    und noch etwa s Johannisbeer gelee zur Soße gegeben war Super

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich das es euch

    Verfasst von Curlymaus3 am 21. November 2015 - 19:30.

    Freut mich das es euch geschmeckt hat.Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum Hatten es heute zum

    Verfasst von dodo.1981 am 1. November 2015 - 16:29.

    Ein Traum

    Hatten es heute zum Mittagessen, also das Fleisch War so zart und wie gesagt viel schon vom Knochen. Werde es auf jeden Fall wieder so machen. Volle Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können