3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Tomaten-Hähnchen-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

WW- Zucchini-Tomaten-Hähnchen-Auflauf

Zutaten

  • 80 Gramm fettreduzierter Mozzarella, abgetropft, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver
  • 1 Teelöffel Öl
  • 500 Gramm Zucchini, halbiert, in Scheiben
  • 15 Stück Kirschtomaten, halbiert
  • 100 Gramm Gemüsebrühe
  • 150 Gramm Frischkäse, light
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    WW Zucchini-Tomaten-Hähnchen- Auflauf
  1. 1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    2. Mozzarella in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

    3. Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    4. Hähnchenbrust trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver einreiben und in Streifen schneiden.

    5. Hähnchenstreifen zum Knoblauch in den Mixtopf geben, Öl hinzufügen und 5 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten. Danach in eine Auflaufform geben.

    6. Zucchini und Kirschtomaten über das Hähnchenfleisch in die Auflaufform schichten.

    7. Gemüsebrühe und Frischkäse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 5 vermischen. Danach über die Gemüse- Hähnchen-Mischung gießen.

    8. Käse darüber streuen.

    9. Im Backofen 25 - 30 Minuten (200°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich brate die Hähnchensteifen immer in der Pfanne an.
Das Rezept ist aus dem Mix dich leicht Kochbuch


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gutealex hat geschrieben:...

    Verfasst von Backiene am 6. September 2019 - 18:55.

    gutealex hat geschrieben:
    Leckeres Rezept. Ich habe auch die Hähnchenstreifen in der Pfanne angebraten. Leider haben die Zucchini und Tomaten soviel Wasser gezogen, dass der Auflauf „nasse“ Füße hat. Gibts dann morgen als Eintopf Lol

    Soviel Wasser hatte ich bei mir nicht, etwas schon aber das fand ich gut so, wäre mir sonst auch zu trocken. Danke für die Sterne.

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept. Ich habe auch die...

    Verfasst von gutealex am 6. September 2019 - 13:26.

    Leckeres Rezept. Ich habe auch die Hähnchenstreifen in der Pfanne angebraten. Leider haben die Zucchini und Tomaten soviel Wasser gezogen, dass der Auflauf „nasse“ Füße hat. Gibts dann morgen als Eintopf Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches und leckeres Rezept. Ich nehme...

    Verfasst von Fine0708 am 3. September 2019 - 07:13.

    Sehr einfaches und leckeres Rezept. Ich nehme allerdings nicht auf die fettreduzierte Variante des Frischkäse und des Mozarella. Ich war auch am Anfang etwas skeptisch, ob das Würzen des Fleisches ausreicht, aber es war alles perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Fine, mit dem Würzen war ich auch erst...

    Verfasst von Backiene am 2. September 2019 - 17:44.

    Hallo Fine, mit dem Würzen war ich auch erst skeptisch und fand es aber auch perfekt.
    Freut mich wenn es dir geschmeckt hat.
    Danke für die Sterne

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches und leckeres Rezept. Ich nehme...

    Verfasst von Fine0708 am 2. September 2019 - 17:22.

    Sehr einfaches und leckeres Rezept. Ich nehme allerdings nicht auf die fettreduzierte Variante des Frischkäse und des Mozarella. Ich war auch am Anfang etwas skeptisch, ob das Würzen des Fleisches ausreicht, aber es war alles perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können