3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Blutorangen-Aperol-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Blutorangen-Aperol-Marmelade

  • 4 Orangen oder Blutorangen
  • 50 g Aperol
  • ca. 320 g Blutorangen-Direktsaft
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die Orangen schälen und evtl. vorhandene Kerne entfernen, Fruchtfleisch in den Mixtopf einwiegen. 50g Aperol dazugeben und mit Blutorangen-Direktsaft auf Gesamtmenge von 750g auffüllen (bei mir waren es 320g Blutorangen-Direktsaft). 10 sec. Stufe 10 pürieren.

    Gelierzucker dazugeben und 5 sec. Stufe 5 verrühren. Dann 12-14 min bei 100°C Stufe 2 kochen (ohne Deckel). Gelierprobe machen, ggf. Kochzeit noch etwas verlängern. In saubere Gläser füllen und diese 5 min auf den Deckel stellen.
10
11

Tipp

Achtung, die Marmelade wird leicht bitter! Ist aber Absicht! tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lilatina: Sorry, habe Deinen Kommentar gerade erst...

    Verfasst von Conny1981 am 30. August 2017 - 23:18.

    lilatina: Sorry, habe Deinen Kommentar gerade erst gesehen! Natürlich kannst Du auch den Saft selbst auspressen. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, kannst du mir sagen, warum man noch extra...

    Verfasst von lilatina am 15. Januar 2017 - 22:46.

    Hi, kannst du mir sagen, warum man noch extra Direktsaft benötigt? Man könnte ja auch mehr Orangen nehmen und dann den Saft auspressen? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können