3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeer- Zimt- Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

1000 gr Erdbeeren

  • 1 Päckchen Gelierzucker 2:1
  • 1/2 Teelöffel Zimt Dalchini, das ist ein besonderer Zimt, sonst ehr 1 TL Zimt (nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Zitronensäure
5

Zubereitung

  1. - Erdbeeren, waschen, vierteln und in den Closed lid geben und abwiegen - ich nehme immer 900 Gramm, weil ich die Marmelade lieber was fester mag

     

    - pürieren Closed lid 4 Sekunden Stufe 5

     

     

    - gerne auch länger, wenn man Samt- Marmelade möchte (also ohne Stücke)

     

    - Gelierzucker, Zitronensäure und Zimt Dalchini dazu

     

    - nochmal kurz Closed lid - Stufe 5 - 4 Sekunden verrühren

     

    - 100 Grad einstellen - Stufe 2 - 14 min

     

    - sollte die Marmelade überkochen (ist bei mir nie so) einfach kurz auf 90 Grad stellen und dann wieder hochschalten - Marmelade immer im Auge behalten!

     

    - ich lege zu Beginn die Gläser in heißes (wirklich sehr heißes) Wasser und ca. 1 min vor Ablauf der Kochzeit hole ich die Gläser aus dem Wasser, stell sie kurz auf den Kopf, damit das Wasser ablaufen kann

     

     

    - die heiße Marmelade in die Gläser füllen, die Gläser mit den Deckel verschließen und für ca. 15 Minuten auf den Kopf stellen

     

    - die Kochzeit der Marmelade sollte 4 min sein. Daher reichen manchmal auch 12 oder 13 Minuten aus. Ich koche aber meine Marmelade immer bei 100 Grad und 14 Minuten.

     

    Vermutlich kann man die Marmelade auch in einem TM 5 machen, aber ich hab sie eben im TM 31 gemacht!

     

    Viel Spaß und Erfolg und guten Hunger!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch Gelierzucker für Erdbeeren nehmen, aber ich finde das muss nicht. Die Erdbeeren haben auch so einen intensiven Geschmack.

Die Marmelade kann man auch mit jeden anderen beliebigen Obst machen!

Bei Marmelade erhöht die Zitronensäure die Gelierfähigkeit. Statt Zitronensäure geht aber auch ein Schuß Zitronensaft (1 TL auf 1kg Obst).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare