3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeer Apfelgelee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 300 Gramm Johannisbeersaft rot
  • 400 Gramm Apfelsaft naturtrüb
  • 1 Packung Packung Gelierzucker 2:1
  • ( oder einer ihrer alternativen
  • Gerliermittel)
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und kurz aufrühren. Danach 8 Min/ 100 ° /Stufe 1 einkochen! Gelierprobe machen und ggf. Einkochzeit erhöhen! Ansonsten wie gewohnt in die heiß ausgespülten Gläser füllen und erkalten lassen!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich hab da mal eine wahrscheinlich dumme...

    Verfasst von Minimixerin1962 am 3. November 2016 - 22:06.

    Hallo, ich hab da mal eine wahrscheinlich dumme Frage...aber ich hab noch nie Gelee oder ähnliches gemacht...und ich möchte Freunde und Eltern gern damit beglücken...Also nehme ich ganz gewöhnlichen Apfelsaft aus dem Supermarktregal oder muss ich den auch erst selbst machen...sorry ich bin da echt neu in dem Geschäft.✂️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Heimchen am 28. Oktober 2015 - 13:45.

    Hallo suesseannimaus,

    herzlichsten Dank für die Rückmeldung! Ich freu mich sehr über die Sterne! Bei uns ist gerade die Quitte dran, sie haltbar zu machen!  Ein tolle Frucht, die aber viel Arbeit macht.

    Gruß Heimchen  Glasses

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Das wird es nochmal

    Verfasst von Gast am 28. Oktober 2015 - 13:20.

    Lecker. Das wird es nochmal geben. Ich hatte dunklen Johannisbeersaft, beim nächsten Mal nehme ich den roten. Die Zeit zum Einkochen habe ich etwas verlängert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Susi15, herzlichen Dank

    Verfasst von Heimchen am 21. September 2015 - 12:52.

    Hallo Susi15,

    herzlichen Dank für die Sterne! Freut mich, wenn die Mischung bei Euch gut ankommt. Gelierprobe hin oder her, Hautpsache es wird fest. Ich tröpfle mir immer ein wenig vom Gelee auf einen Teller und schau ob die Minimenge eindickt. Danach kann ich persönlich ganz sicher sein, dass die Flüssigkeit auch im Glas ihre gewünschte Konsistenz erhält. Aber beim Gelieren haben ohnehin alle eine ganz eigene Vorgehensweise, die man natürlich auch bei diversen anderen Rezepturen erfolgreich zum Einsatz bringen kann.

     

    LG

    Heimchen Glasses

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von susi15 am 21. September 2015 - 11:11.

    Sehr lecker und schnell gemacht. 

    Eine Gelierprobe ist unnötig, wie bereits IsaBelLo geschrieben. Es wird erst fest, wenn es ganz abgekühlt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo IsabelLo, herzlichen

    Verfasst von Heimchen am 29. Juni 2015 - 18:28.

    Hallo IsabelLo,

    herzlichen Dank für die Rückmeldung. Ich freue mich. Auch wir haben lange nach einer schmackhaften Alternative gesucht, da Johannisbeergelee stets im Regal stehen blieb. Mit einer Verarbeitung in Weihnachtsplätzchen war die Flut an Saft einfach zuviel. So schmeckt es auch den Leckermäulern.

    Sollten noch Beeren übrig sein, so versuche diese Mischung auch einmal als Saft. Einfach mit normalen Haushaltszucker haltbar machen und an heißen Tagen gut gekühlt und vor allem geschorlt anbieten.Ein Traum.

    LG

    Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe letztes Jahr

    Verfasst von IsaBelLo am 29. Juni 2015 - 18:13.

    Ich habe letztes Jahr Johannisbeeren geschenkt bekommen. Ich mag die nicht allzu gerne, deswegen musste ich lange überlegen, was ich daraus mache. Schließlich entschied ich mich für dieses Gelee aufgrund der Mischung mit Apfel. Das Gelee ist SOOOO LECKER, dass ich es dieses Jahr gleich nochmal und in der doppelten Menge gemacht habe!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Siemaki, lieben

    Verfasst von Heimchen am 21. Juli 2014 - 11:53.

    Hallo Siemaki,

    lieben herzlichen Dank für das nette Feedback! Dann lasst Euch das Gelee gut schmecken !

    Liebe Grüße Heimchen Big Smile

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heimchen, gerade dein Gelee

    Verfasst von siemaki am 21. Juli 2014 - 10:10.

    Heimchen, gerade dein Gelee entdeckt und sofort umgesetzt ... sehr feiner Geschmack tmrc_emoticons.)

    dafür gibts auf jeden Fall 5 Sterne !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Blomenhof,   liebsten

    Verfasst von Heimchen am 30. Juni 2014 - 20:21.

    Hallo Blomenhof,

     

    liebsten Dank! Ist halt nicht so sauer!

    Gruß und weiterhin gutes Gelingen!

    Heimchen Cooking 7

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker !

    Verfasst von Blomenhof am 30. Juni 2014 - 12:43.

    Sehr lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo IsaBelLo, herzlichen

    Verfasst von Heimchen am 12. Juni 2014 - 11:17.

    Hallo IsaBelLo,

    herzlichen Dank für die Vergabe der Sterne! Bei Dir sind anscheinend die Johannisbeeren schon reif. Die unseren lassen noch etwas auf sich warten. Aber dann geht es auch wieder an dieses leckere Rezept, da uns persönlich die Jo-Marmelade zu sauer ist. Die würde dann nur wieder in Plätzchen und Backwerk verschwinden. In dieser Kombi ist uns das Gelee nicht zu süß und wir mögen es sehr. Eine Gelierprobe finde ich trotz allem sehr wichtig. Gerade bei Gelee sollte man auf einem Tellerchen das Eindicken überprüfen. 

    LG

    Heimchen Glasses

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach zu machen, schmeckt

    Verfasst von IsaBelLo am 11. Juni 2014 - 10:55.

    Einfach zu machen, schmeckt gut, vielleicht ein bischen zu süß.

    Gelierprobe ist unnötig, es wird erst fest, wenn es ganz abgekühlt ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Ditta, herzlichen Dank

    Verfasst von Heimchen am 6. Oktober 2012 - 13:57.

    Liebe Ditta,

    herzlichen Dank fürs liebe Feedback. Wir finden, der Apfel entschärft ein wenig die sauren Johannisbeeren. Sauer macht zwar bekanntlich lustig, doch bei der Marmelade verzichten wir gerne darauf! Also durfte der Apfel mit ins Glas! tmrc_emoticons.;)

     Laßt es Euch schmecken! tmrc_emoticons.)

    Eure Heimchen 

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Ist jetzt meine

    Verfasst von Ditta am 5. Oktober 2012 - 15:43.

     

    Ist jetzt meine Lieblingsmarmelade. Schmeckt super - auf´s Brot oder zu Naturjoghurt!

    Gruß Ditta

     

    Ditta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na dann,  1000 Grüße an Deine

    Verfasst von Heimchen am 5. Juli 2012 - 18:56.

    Na dann, 

    1000 Grüße an Deine Tochter, sie soll es sich schmecken lassen und ich freu mich über Ihre Kritik sehr!

    Ich wünsche Euch allseits gutes Gelingen und weiterhin viel Spaß beim Thermi-Mixen!

    Eure Heimchen    tmrc_emoticons.;)

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile: Suupern

    Verfasst von Josisuche am 4. Juli 2012 - 22:57.

    Big Smile Big Smile

    Suupern lecker.

    Meine Tochter hat sie zur Lieblingsmarmelade erklärt

     

    5 Sterne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:Du bekommst die volle

    Verfasst von swantjewitz am 3. Juli 2012 - 21:41.

    LoveDu bekommst die volle Punktzahl 5Sterne.Suuuuuuuuuuper lecker,Super schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • LIebe Swantjewitz, Danke für

    Verfasst von Heimchen am 3. Juli 2012 - 11:22.

    LIebe Swantjewitz,

    Danke für Deine verliebten Augen! Freut mich wenns ankommt !

    Gruß Heimchen  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können