3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeer-Rhabarber-Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 g Rhabarber
  • 750 g Johannisbeeren
  • 1 Vanillestange
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Jeweils 250 g Johannisbeeren und Rhabarber in den Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 8 pürieren. Gelierzucker, noch mal 500 g Johannisbeeren und das Mark einer Vanilleschote zufügen. 

    14 Min./Varoma/Stufe 1 kochen lassen. Gelierprobe machen. In Gläser füllen und sofort verschließen. Zum Abkühlen die Gläser auf den Kopf stellen.

    Man kann das Obst auch komplett in den Mixtopf geben, wenn man die Marmelade lieber feiner püriert haben möchte. Die angegebene Menge ergibt 4 Gläser. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Diese Säure und der Hauch von

    Verfasst von Claudia53 am 14. August 2015 - 14:51.

    Diese Säure und der Hauch von Vanille. Herrlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!!

    Verfasst von sati72 am 25. Mai 2015 - 13:31.

    Lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Marmelade, schön

    Verfasst von happy77 am 27. April 2014 - 10:52.

    Leckere Marmelade, schön säuerlich, wir mögen das gern  tmrc_emoticons.)

    Schöne Grüße 


    happy77

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept !

    Verfasst von Strohburg am 31. August 2013 - 18:45.

    tmrc_emoticons.) Super Rezept !

    Counterclock


    weil normal is langweilig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe heute auch leckere

    Verfasst von sissi99 am 28. Juli 2012 - 00:15.

    habe heute auch leckere Marmelade gekocht, DANK dem leckeren Rezept  Big Smile

    dafür gibt´s auchj 5 points !!

    Danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hatte nur 125 gr. Rhabarber

    Verfasst von gaby herrmann am 1. Juli 2012 - 21:03.

     Hatte nur 125 gr. Rhabarber , habe noch den  rest mit Apfel aufgefüllt . total lecker .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • so eine tolle Marmelade,

    Verfasst von Binilu am 1. Juli 2012 - 14:25.

    tmrc_emoticons.)

    tmrc_emoticons.)

    tmrc_emoticons.) so eine tolle Marmelade, danke...habe sie mit Jostabeeren gekocht, einfach irre lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut!

    Verfasst von walfrieda am 25. Juli 2011 - 19:44.

    Habe die Marmelade gekocht und auch schon probiert. Sie schmeckt sehr gut. Sie ist leicht säuerlich was ich sehr gut finde.

    Herzlichen Dank für das gute Rezept. Wird nächstes Jahr auf alle Fälle wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Colette am 22. Juni 2011 - 18:48.

    Vielen Dank für die Komplimente. Das ist tatsächlich meine erste eigene Marmeladenkreation gewesen.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der absolute Hit , die

    Verfasst von UteFlaig am 22. Juni 2011 - 18:07.

    tmrc_emoticons.;) der absolute Hit ,

    die Marmelade geht super schnell und ist so lecker. Wir haben jede Menge Johannisbeeren und Rhabarber , aber gemeinsam versuchte es ich noch nie . Super lecker . 5***** mehr gibts ja leider nicht . Ein liebes Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker kann ich nur weiterempfehlen

    Verfasst von Rotwein am 20. Juni 2011 - 21:37.

    Closed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön, Patgru. Das freut

    Verfasst von Colette am 20. Juni 2011 - 12:28.

    Dankeschön, Patgru. Das freut mich sehr. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL EINFACH und SOOOOOOOOOOOOO LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRR

    Verfasst von Patgru am 20. Juni 2011 - 09:20.

    SCHNELL und EINFACH zubereitet.Gelingt zu 100 %.Schmeckt SOOOOOOOOOO LECKERRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR.

     

     

    für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne,mehr geht nicht.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön. Das freut mich,

    Verfasst von Colette am 17. Juni 2011 - 12:36.

    Dankeschön. Das freut mich, dass euch die Marmelade so gut schmeckt.  tmrc_emoticons.)

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Alfalfa am 16. Juni 2011 - 23:35.

    Hallo die Marmelade hat super geklappt.Schöne säuerliche Note ,dafür gebe ich 5 Sterne. Meine Kinder sind auch begeistert  .LG Alfalfa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • OK

    Verfasst von Alfalfa am 15. Juni 2011 - 19:12.

    OK habe gerade meine Johannisbeeren geputzt und werde mir jetzt den Rhababer aus dem Garten holen und dann mal los legen.Danke für die Antwort LG Alfalfa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe den Zucker ganz zu

    Verfasst von Colette am 15. Juni 2011 - 16:18.

    Ich gebe den Zucker ganz zu Beginn dazu und nicht erst, wenn die Früchte kochen. Die Zeit bis zum Kochen ist in der angegebenen Zeit bereits enthalten, so dass die Marmelade ca. 5 Min. sprudelnd kocht. Ich habe die erste Gelierprobe nach insgesamt 12 Minuten gemacht, da war mir die Marmelade noch zu flüssig. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Alfalfa am 14. Juni 2011 - 17:03.

    Eine Frage zu der Kochzeit:Wenn der Zucker schon in der Marmelade ist, noch 14 Min. kochen? Normaler weise kocht man doch nur 1-2 Min. mit dem Zucker Gruß Alfalfa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können