3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeeraufstrich 2:1 mit Zitronenmelisse Rp # 20000


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Johannisbeeraufstrich mit Zitronenmelisse

  • 500 g Johannisbeeren frisch, rot
  • 200 g Maracujasaft oder Multivitaminsaft
  • 3 TL Vanillezucker (selbstgemacht)
  • 3 TL Holunderblütensirup
  • 400 g Gelierzucker 2:1
  • 4 Zweiglein Zitronenmelisse, frisch
5

Zubereitung

  1.  1. Alles bis auf die Zitronenmelisse bei 100° / 14 min. / St. 2 einkochen lassen


     2. Beim Einfüllen des Aufstriches in die heiß ausgespülten Gläser, je 1 Zitronenmelissenzweig in 1 Glas geben.


     3. Die Gläser schließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt lecker zu Vanilleeis.......oder .......oder........


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zurück, freut mich! 8;)

    Verfasst von aew am 15. August 2013 - 09:36.

    Hallo zurück,

    freut mich! 8tmrc_emoticons.;)  Wo steht das denn?

    LG tmrc_emoticons.8-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ❤❤❤❤❤hallo,  gespeichert,    

    Verfasst von Pinos Mami am 14. August 2013 - 09:29.

    ❤❤❤❤❤hallo, 

    gespeichert,

                      Und ❤lichen Glückwunsch zum 

                                                                         20.000 ten Rezept  tmrc_emoticons.;)

    LG

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe

    Verfasst von aew am 13. August 2013 - 22:06.

    Hallo liebe Thermomixbegeisterte,

    wenn Euch / Ihnen das Rezept gefällt, bitte die Bewertung vornehmen.

    Herzlichen Dank,

    aew 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können