3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeeraufstrich 2:1 mit Zitronenmelisse Rp # 20000


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Johannisbeeraufstrich mit Zitronenmelisse

  • 500 g Johannisbeeren frisch, rot
  • 200 g Maracujasaft oder Multivitaminsaft
  • 3 TL Vanillezucker (selbstgemacht)
  • 3 TL Holunderblütensirup
  • 400 g Gelierzucker 2:1
  • 4 Zweiglein Zitronenmelisse, frisch
5

Zubereitung

  1.  1. Alles bis auf die Zitronenmelisse bei 100° / 14 min. / St. 2 einkochen lassen


     2. Beim Einfüllen des Aufstriches in die heiß ausgespülten Gläser, je 1 Zitronenmelissenzweig in 1 Glas geben.


     3. Die Gläser schließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Schmeckt lecker zu Vanilleeis.......oder .......oder........


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zurück, freut mich! 8;)

    Verfasst von aew am 15. August 2013 - 09:36.

    Hallo zurück,

    freut mich! 8tmrc_emoticons.;)  Wo steht das denn?

    LG tmrc_emoticons.8-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ❤❤❤❤❤hallo,  gespeichert,    

    Verfasst von Pinos Mami am 14. August 2013 - 09:29.

    ❤❤❤❤❤hallo, 

    gespeichert,

                      Und ❤lichen Glückwunsch zum 

                                                                         20.000 ten Rezept  tmrc_emoticons.;)

    LG

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe

    Verfasst von aew am 13. August 2013 - 22:06.

    Hallo liebe Thermomixbegeisterte,

    wenn Euch / Ihnen das Rezept gefällt, bitte die Bewertung vornehmen.

    Herzlichen Dank,

    aew 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können