3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Trauben-Kiwi Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Marmelade

  • 4 Stück Orangen
  • 400 g Trauben, weiß und kernlos
  • 2 Stück Kiwi
  • 1/2 Stück Zitrone
  • 1 Päckchen Gelierzucker 2:1
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Marmelade
  1. Die Orangen schälen, vierteln und in den Closed lid geben. 

    Die Trauben waschen, entstielen und in den Closed lid geben.

    Die Kiwis schälen, vierteln und in den Closed lid geben.

     

    Insgesamt 1kg Früchte.

     

    Alles zusammen 1 1/2 Minuten / Stufe 8 verrühren.

     

    Wenn man Fruchtstücke in der Marmelade möchte,

    das Obst entsprechend kürzer verrühren.

     

    Den Zitronensaft der 1/2 Zitrone und den Gelierzucker zugeben.

    Bei 100 Grad / Stufe 2 / 14 Minuten kochen.

     

    Die Gläser heiß ausspülen und die noch heiße Marmelade in die

    Gläser füllen.

     

    Sofort verschließen und 5 Minuten auf den Deckel stellen, danach umdrehen und abkühlen lassen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Meine Marmeladegläser hatten ca. 200ml Einfüllvermögen.

Die Marmelade im Keller aufbewahren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das wird meine neue

    Verfasst von IchliebeSommer am 3. April 2016 - 12:05.

    Das wird meine neue Lieblingsmarmelade, richtig lecker!  Sie braucht recht lang zum gelieren zunächst hatte ich Angst dass sie nichts geworden ist aber nun ist alles super  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können