3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmarmelade mit Walnüssen


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

  • 470 g Pflaumen, (auch TK - vorher in Mikrowelle auftauen lassen)
  • 30 g Walnüsse ganz
  • 220 g Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

  1. 470 g Pflaumen in den Mixtopf geschlossen , 8 sec / St.6 zerkleinern,

    30 g Walnüsse in den Mixtopf geschlossen ,  4 sec / St.5 zerkleinern

    220 g Gelierzucker in den Mixtopf geschlossen, 100 °C /Linkslauf/ 12- 14 min / St.2

    Einmachgläser gut mit heißem Wasser spülen, Marmelade einfüllen und zuschrauben, danach kurz auf den Kopf stellen, damit sich ein Vacuum bildet.

    Gutes gelingen

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und schnell zu machen ...

    Verfasst von tischa4 am 29. August 2019 - 21:18.

    Sehr lecker und schnell zu machen
    Ich habe mehr Walnüsse genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gemacht. Jetzt endlich Mal...

    Verfasst von Zahnfee1989 am 22. August 2018 - 21:13.

    Schon mehrmals gemacht. Jetzt endlich Mal bewertet... Ich liebe es 😍 tolle Kombi mit den Walnüssen.

    5Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar in der Vorweihnachtszeit!

    Verfasst von Miriam 1993 am 3. November 2016 - 14:40.

    Wunderbar in der Vorweihnachtszeit! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich! Ich habe noch etwas

    Verfasst von IrMi91 am 30. August 2015 - 13:52.

    Köstlich! Ich habe noch etwas Zimt zugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke für das

    Verfasst von Zilly1111 am 22. Juni 2015 - 13:15.

    Sehr lecker, danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können