3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarbermarmelade mit Bananen


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Rhabarber, vorbereitet
  • 200 g reife Bananen
  • 350 g Gelierzucker 2:1
  • etwas Zitronensäure
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rhabarber und Bananen in den Closed lid geben und auf St. 8 pürieren


    Den Gelierzucker und Zitronensäure dazugeben und kurz auf St. 4 vermischen, dann 10-12 Min./100°/St. 2 kochen (ohne MB), Gelierprobe machen in Gläser abfüllen und diese ca. 5 Min. auf den Kopf stellen


    Diese Variante der Rhabarbermarmelade habe ich ausprobiert, als einmal "Tigerbananen" auf dem Obstteller lagen.


    Noch ein Tip zum Marmeladekochen allgemein: Immer darauf achten, dass die Kochzeit ab 100° je nach Gelierzuckerart unterschiedlich ist. Deshalb bleibe ich beim Marmeladekochen immer in Closed lid-Nähe

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zitronensäure

    Verfasst von roco55 am 6. Juli 2011 - 15:23.

    Hallo Sonne 1981,

    entschuldige, dass ich mich erste heute melde. War für 4 Wochen auf Reha. Die Zitronensäure lässt die Marmelade besser gelieren und gibt auch eine frische Note. Du kannst die Marmelade aber auch ohnne diese Säure herstellen, sie gelingt trotzdem.

    LG Conny

    Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zitronensäure

    Verfasst von Sonne 1981 am 7. Juni 2011 - 09:36.

    Hallo, würde die Marmelade gern ausprobieren. Wozu brauchtman die Zitronensäure? Kann ich die auch weglassen?

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können