3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerkirsch-Dattel-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Marmelade

  • 600 g Kirschen (entsteint)
  • 200 g Datteln, entsteint
  • 300 g Gelierzucker 2:1
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid füllen und 15 sec / Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

  2. Anschließend 13 min / 100° / Stufe 2 kochen.

  3. Marmelade in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen, sofort verschließen und Gläser für 5 min kopfüber auf den Deckel stellen.

    Menge reicht für etwa fünf bis sechs mittelgroße Schraubgläser.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann im Herbst / Winter dafür z.B. TK Kirschen nehmen, die man dann aber vor der Zubereitung auftauen muss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker...durch die

    Verfasst von xbuffyx69 am 29. Juni 2016 - 00:57.

    Sehr lecker...durch die Dattel und natürlich den Zucker schöne Süße...und dann erst sauer...schöne Mischung...danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Hilfe! Das

    Verfasst von Niky11 am 8. Dezember 2015 - 22:56.

    Danke für die Hilfe! Das hätte ich jetzt nicht gewusst. Ich habe TK Kirschen genommen (vorher aufgetaut), da die Kirschenzeit vorbei ist. Ging super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Lacey, vielen lieben 

    Verfasst von Junikäfer1 am 27. November 2015 - 11:01.

    Liebe Lacey, vielen lieben  Dank für Deine schnelle Antwort!!

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Junikäfer! Ich würde

    Verfasst von Lacey am 27. November 2015 - 08:10.

    Hallo Junikäfer! Ich würde den Gelierzucker nicht reduzieren sondern dann eher den 3:1 Gelierzucker nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, zumal ich

    Verfasst von Junikäfer1 am 26. November 2015 - 08:21.

    Hört sich gut an, zumal ich einige Datteln übrig habe, die ich irgendwie noch verarbeiten muß.

    Vom Sommer habe ich noch eingemachte Kirschen. Diese würde ich auch gerne verwerten. Da ich damit keine Erfahrung habe nun meine Frage: funktioniert das auch mit gesüßten abgetropften Kirschen? Wieviel Gelierzucker sollte ich dann weniger nehmen? Oder geht das dann nicht optimal mit dem fest werden??

    Wäre für eine kurze Antwort eines erfahrenen Menschen sehr dankbar...

    Lg Junikäfer1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können