3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Stachelbeer-Felsenbirnen-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Marmelade

  • 300 g Felsenbirnen, geputzt
  • 700 g Stachelbeeren, geputzt
  • 300 g Gelierzucker 3:1
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die gewaschenen Früchte im Mixtopf 20 sek/Stufe 10 pürieren, dann den Gelierzucker 8sek/Stufe 6 unterrühren. Nun alles 14 min/100 Grad/ Stfe 3 - 4 kochen, in die vorbereiteten Schraubgläser füllen. Gläser verschließen und 10 min. auf den Kopf stellen.

    Fertig! Da spritzt nix, kleckert nix!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn die Stachelbeeren ziemlich sauer sind wie in diesem Jahr, bringen die Felsenbirnen (auch Amelanchier genannt) die nötige Süße.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Bella, meine sind

    Verfasst von naaraskarhu am 11. Juli 2015 - 15:23.

    Hallo, Bella, meine sind jetzt schon reif zum Ernten. Die Frucht hat ja mit Birnen nix zu tun, das ist ein Strauch mit birnenartigen Blättern, die sich im Herbst wunderbar verfärben und dessen Früchte essbar sind und eher ausschauen wie große Beeren oder kleine Kirschen. Vielleicht entdeckst Du ja irgendwo so ein Teil.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe mich schon schlau

    Verfasst von Bella309 am 10. Juli 2015 - 13:54.

    Hallo,

    habe mich schon schlau gemacht wann es Felsenbirnen gibt,

    leider ist die Erntezeit erst im Herbst.

    Aber dann werde ich das Rezept sicher ausprobieren.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können