3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Superleckere Erdbeer/Blaubeermarmelade mit Amaretto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Marmalade

  • 875 g Erdbeeren
  • 125 g Blaubeeren
  • 500 g Gelierzucker 1:2
  • 1 gehäufte Esslöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 1 gestrichener Teelöffel Zitronensäure Pulver
  • 55 g Amaretto
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Die Erdbeeren waschen und die Blättchen entfernen

    Die Blaubeeren waschen - die Menge muss nachher, gewaschen und geschnitten 1kg Obst ergeben!

    Alles in den Closed lid geben und auf Stufe 5 ca. 4-6 sec. nach Belieben auf die gewünschte Feinheit pürrieren. Ich mag es ganz gerne, wenn man vom Obst noch ein paar Stückchen sehen kann.

    Dann den Gelierzucker, den Vanillezucker, die Zitronensäure und den Amaretto hinzufügen und alles kurz auf Stufe 4-5 Counter-clockwise operation untermengen.

    Nun ca. 14-15 Min. bei 100 Grad auf Stufe 2 aufkochen.Die Marmelade muss laut meinem Gelierzucker mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen. Hier empfiehlt es sich, den Garkorb als Spritzschutz auf den Deckel zu stellen.In der Zwischenzeit die leeren Gläser heiß ausspülen und bereitstellen. Die Menge aus 1 kg Obst ergibt bei mir immer ca. 5 Gläser à 300 g (Das ist die Größe der Samt Marmelade von Schwart**)

    Die fertige Marmelade in die Gläser füllen, zuschrauben und für 5 min. auf den Kopf stellen. Fertig tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Menge des Amaretto kann man nach Belieben variieren tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare