3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Balsamicocreme mit Stevia-Gelierzucker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Flasche/n

Creme

  • 125 g brauner Zucker
  • 250 g Balsamicoessig braun
  • 60 g Gelierzucker mit Stevia 2:1, nach Bedarf auch mehr
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Balsamicocreme
  1. Zuerst den braunen Zucker in den Mixtopf geben Closed lid und fein mahlen 5 Sek, Stufe 10.

    Danach 1/2 Messbecher vom Balsamicoessig zugeben und kurz mit dem Zucker verrühren 10 Sek.,Stufe 5. Anschließend den restlichen Essig dazu und bei 100 Grad 30 Min., Stufe 2 kochen.

    Statt des Messbechers das Garkörbchen als Abdeckung nehmen - bei der geringen Menge kann evtl. auch ganz auf eine Abdeckung verzichtet werden.

    Zum Schluß noch den Gelierzucker zugeben und weitere 5 Min bei 100 Grad, Stufe 2 kochen.

    Ich nehme den Stevia-Gelierzucker weil ich es nicht zu süß und fruchtig mag.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann auch eine größere Menge auf einmal hergestellt werden und dann wunderbar verschenkt werden. Die Mengenangaben ergeben 250 ml - ein kleines Fläschen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das verstehe ich nicht bisher keine Kommentare Nun...

    Verfasst von doro652 am 19. April 2017 - 12:23.

    Das verstehe ich nicht, bisher keine Kommentare. Nun dann möchte ich berichten, dass diese Soße bei mir nicht ausgeht. Allerdings verzichte ich auf Süßstoff.
    Es ist einfach genial. Ich schneide ein paar Tomaten in Scheiben, ein Päckchen Mozzarella in Stücke, etwas Soße darüber, eventuell noch etwas Salatöl etwas Salz und Pfeffer und frische Basikilumblätter. Einfach nur lecker.
    Von mir 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können