3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Bratensaucenpulver


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Variation Bratensaucenpulver

  • 50 g getrocknete Pilze, z. B. Champignons oder Steinpilze
  • 15 g getrocknete Peterslilie
  • 50 g Suppenbrühe, (gekörnt)
  • 50 g Paniermehl, oder trockenes Brötchen/Brot
  • 50 g Röstzwiebeln
  • 2 Stück getrocknete Tomaten, nach Belieben
  • 1 Teelöffel getrockneter Knoblauch, nach Belieben
5

Zubereitung

  1. Alles in denClosed lid geben und 1 Min./Stufe 10 fein mahlen
10
11

Tipp

Es kann die gekörnte Brühe auch weggelassen werden und statdessen 1 TL Suppengrundstock zum Kochen dazu verwenden.

Das Pulver in einem sterilisierten Schraubglas luftdicht lagern, und wenn Sie es benötigen, einfach vor dem Schmoren zur Bratenflüssigkeit geben.

Das Pulver ist 4-6 Monate haltbar.

Das Rezept ist nicht von mir sondern aus einem Thermomix Rezeptheft. Danke dafür


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare