3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Pina-Colada-Marmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 g Ananas (=2Stck. norm. Größe), frisch, reines Fruchtfleisch
  • 800 g Kokosmilch
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schale und Strunk entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Ananas in den Closed lid geben und 20 sec. Stufe 5 verrühren.

    Die restlichen Zutaten hinzufügen und 15min/100 °C/ Stufe 2 alles miteinander verrühren. (Achtung: Zucker nach und nach zu Beginn des Rührens hinzufügen, da sonst die Masse überläuft!)

    Gläser heiß ausspülen, Marmelade einfüllen und auf den Kopf stellen, Fertig.

    Habe eine Tüte 3:1 Zucker genommen, da die Marmelade so etwas fester wird. Durch den höheren Kokusmilchanteil schmeckt sie etwas cremiger und nicht so intensiv nach Ananas wie die Originale. Beide Varianten schmecken uns aber super lecker!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zurück! Habe auch

    Verfasst von ymueller am 22. November 2011 - 19:32.

    Hallo zurück!

    Habe auch gedacht, sie wird nicht fest. Beim Umfüllen in die Gläser war sie sehr flüssig. Aber am nächsten Morgen war sie super fest. Vielleicht nur etwas warten. Probier's einfach noch einmal.

    LG Yvonne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich finde diese

    Verfasst von seesterne15 am 16. November 2011 - 18:58.

    Hallo!

    Ich finde diese Marmelade vom Geschmack her oberlecker, aber leider ist sie nicht fest geworden. ich werde sie nun noch einmal mit Gelierfix aufkochen und hoffen, dass sie fest wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können