3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Weichkäse aus Biomilch mit grünem Pfeffer selbst gemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Weichkäse aus Biomilch selbst gemacht

  • 1 Liter frische Biomilch min. 3,8%
  • 1 Stück Labtablette (Reformhaus) billiger beim "Türken)
  • evt, etwas Naturjoghurt ca 2-3 Teel.
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Weichkäse
  1. 1 Liter) Biomilch in den Closed lid geben. 1 bzw.eine halbe (je nach Hersteller)  Labtablette vorsichtig mit der Rückseite eines Löffels zerquetschen oder in ganz wenig Milch auflösen und in den Closed lid zur Milch dazu geben. Wer möchte kann noch 2-3Teelöffel Joghurt hinzu geben, dann schmeckt der Weichkäse etwas säuerlich.

    35 Minuten bei 37 Grad Counter-clockwise operation auf Gentle stir setting stellen.

     

    Nach dieser Zeit hat sich die Molke getrennt.

    Die Flüssigkeit mit den kleinen Käseflöckchen durch ein Sieb geben, Molke auffangen. Sie schmeckt gut und ist auch gesund. Die weißen Käseflöcken mit eingelegten grünen - auch kleingeschnittenen - Pfefferkörnern entweder in einem Sieb abtropfen lassen oder, wie ich es gern mache, in die Kartoffelpresse geben und leicht ausdrücken. Nach ca. 30 Minuten kann der kleine runde Käse mit einem Messer vorsichtig aus der Presse genommen werden. Wer ein Sieb nimmt, kann den kleinen halbkugeligen Käse auf einen Teller geben. . Der Weichkäse lässt sich in Scheiben schneiden. Lecker.... guten Appetit

     

    Mein selbst gemachter Biokäse kostet ca. 90 Cent auf dem Markt zahle ich zwischen ca. 4 Euro für Biokäse. Aus einem Liter Milch habe ich 178 g Käse bekommen.

    Es gibt unterschiedliche Labtabletten, mal verwendet man eine ganze, mal eine halbe. Richtet Euch nach den Hinweisen der Hersteller. Ich nehme auch gern minimal etwas mehr Lab, durchaus eine dreiviertel Tablette (zwischen zwei Teelöffeln vorsichtig zermahlen... )

    Hinweis:" Labtropfen" - Tropfen zum Käseherstellen  habe ich in einem türkischen Geschäft (das Wort Lab ist  n i c h t   bekannt!!!) unter dem Namen  Microbieel Stremsel 50 ml für knapp 3 Euro erhalten. Für die Labtabletten aus dem Reformhaus habe ich 9 Euro bezahlt. Mit den 50 ml kann ich bestimmt wesentlich mehr Käse herstellen. Einfach mal ausprobieren....

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare