3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtsmarmelade


Drucken:
4

Zutaten

  • 400 g kleingewürfelte, reife Birnen
  • 600 ml Glühwein
  • 1 Päckchen Zitronensäure
  • 1-2 Teel. Spekulatiusgewürz
  • 1/2 Fl. Vanillearomaöl
  • 1 P. ( 500 g ) Gelierzucker 3:1
  • 4 gewürfelte Kiwi
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Birne, Glühwein, Zitronensäure und Gewürz in den  Rührtopf geben


    3 Min./ 100 Grad/ Linkslauf


    Nun den Gelierzucker  hinzu geben und unterarbeiten


    Die gewürfelten Kiwi zugeben und wenn die Masse kocht ca 4 Minuten kochen lassen.


    Sofort heiß in ca. 5  gereinigte Schraubgläser abfüllen, verschließen und für ca 10 Min.


    auf den Kopf stellen.


    Dann zurückdrehen und auskühlen lassen.


     


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Mixteufel, das tut mir

    Verfasst von Istub am 30. Dezember 2010 - 23:02.

    Hallo Mixteufel,

    das tut mir leid das die Marmelade nicht fest geworden ist - sollte sie eigentlich , wenn du ein Päckchen Gelierzucker (500 g) 3:1 verwendet hast.

    Ich habe sie schon oft gemacht da meine Kinder dafür immer sehr dankbare Abnehmer sind  tmrc_emoticons.D

    Alternativ hab ich sie auch schon mit rotem Traubensaft statt Glühwein hergestellt - damit die Zwerge sie auch essen können  tmrc_emoticons.;)

     

    Liebe Grüsse Ina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hab deine Marmelade

    Verfasst von mixteufel am 10. Dezember 2010 - 18:22.

    Hallo, hab deine Marmelade ausprobiert - aber leider hat sie nicht geliert.

    Ich weiß nicht, an was das liegen könnte. Vielleicht hast du eine Ahnung.

    Hab die Gläser jetzt als Weihnachtsfrüchte bezeichnet. Hoffe, dass es

    trotzdem schmeckt.

    Liebe Grüße

    Mixteufel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Mixperle am 8. Dezember 2010 - 10:04.

    Ich habe sie schon gemacht, habe eine 500 g Packung genommen,

    die reicht dann bei 3:1 für 1500 g Früchte!

    Kann leider noch nicht sagen wie sie schmeckt, habe sie bisher nur verschenkt!

    Hol ich aber noch nach tmrc_emoticons.;)

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Packungsinhalt

    Verfasst von Partygirl am 8. Dezember 2010 - 09:55.

    Hallo lstub,

    ixh hätte gern gewusst wieviel Gramm Gelierzucker du verwendest,

    denn die Packungen von gilierzucker gibt es in 350, 500 und 1000 g !!!!!!!!!

    Würde mich über eine schnelle Anwort sehr freuen, den Weihnachten naht....

     

    gruß Partygirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weihnachtsmarmelade

    Verfasst von JRE am 23. November 2010 - 18:54.

    würde es gerne mal ausprobieren, aber wüsste gern wieviel mit 1 P. Gelierzucker 3:1 gemeint ist.?

    Danke und LG JRE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Birnen und Kiwi hätte ich

    Verfasst von dobl am 1. Dezember 2009 - 16:48.

    Birnen und Kiwi hätte ich nicht in einem Rezept mit diesem Namen erwartet tmrc_emoticons.-) ausserdem mag ich keine Birnen tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können