3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Habermus nach Hildegard von Bingen - warmes Dinkelmüsli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Brei :

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Dinkelschrot, Dinkelkörner 15 sec./St. 10 schroten
  • 1 Stück Apfel groß, geschält od. auch nicht, klein geschnitten
  • 2-3 Messerspitzen Zimt, (wer vorrätig hat auch Galgant u. Bertram
  • 1 TL Honig
5

Zubereitung

    Brei:
  1. Wasser u. Dinkelschrot 15 Min./100°/St. 1 kochen lassen, dann Apfel , Gewürze u. Honig dazu und weitere 5 Min 100°/St. 1 kochen.  Fertig und servieren. Viel Spaß!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Müsli ist sehr sättigend und vollwertig!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt ganz toll!! Vielen

    Verfasst von Niesi am 2. März 2016 - 19:18.

    Schmeckt ganz toll!! Vielen Dank für das Rezept! Nehme 3 Tassen Wasser und koche es bei 90° - dann ist der Brei nicht ganz so fest und das Reingen geht auch leicht! Reibe die Äpfel auf der groben Bircher-Benner-Reibe von Hand und gebe sie mit etwas Zitrone am Schluss frisch dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte auch das Problem

    Verfasst von frankenpower am 26. Januar 2016 - 20:23.

    Ich hatte auch das Problem mit dem Säubern des Thermomix,aber seid ich den Tip mit den 90Grad beherzige

    bleibt nichts mehr kleben. Ich gebe noch Zitronensaft dazu. Sehr gesund und superlecker.

    Danke fürs Einstellen. Ich habe es früher immer im Topf gemacht . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Totaaal lecker! Vielen lieben

    Verfasst von Cosch1978 am 28. Dezember 2014 - 12:42.

    Totaaal lecker! Vielen lieben Dank für das Rezept, es geht sehr einfach, wärmt sehr angenehm vor allem jetzt im Winter, ist gesund - und vor allem - es schmeckt!  tmrc_emoticons.)

    Ich hab es noch - analog der Fünf-Elemente-Küche - mit Walnüssen, Rosinen, Vanille, Kardamom, Ingwerpulver, Zitronensaft, Salz, Öl und mehr Apfeldicksaft ergänzt! Als ich den geschnittenen Apfel dazu habe, habe ich auf Counter-clockwise operation gestellt, weil ich es stückiger wollte, es hat dann gar nicht mehr umgerührt, hat aber auch nix gemacht. Bin gespannt, ob man es am nächsten Tag einfach wieder im Thermomix aufwärmen kann.

    Das gibt es jetzt definitiv öfter bei mir oder vielleicht auch jeden Tag unter der Woche, denn es ist einfacher, den Dinkelschrot zu erwärmen, als extra Hirse, Amaranth, Quinoa, Mochi-Reis o.ä. zu kochen, was ich sonst immer mache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • nun ist es gegessen und

    Verfasst von Bepuenn am 8. Dezember 2014 - 09:42.

    tmrc_emoticons.) nun ist es gegessen und schmeckte Mäuslein und mir sehr gut! 

    Wird es dann auch des öfteren geben. Danke für das Rezept...

     

    Alles Liebe, Bepuenn

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kochen gerade das Habermus,

    Verfasst von Bepuenn am 8. Dezember 2014 - 09:18.

    Cooking 9 kochen gerade das Habermus, bin gespannt wie es meinem kranken Mäuslein schmeckt. Hoffe gut und es richtet sie wieder auf...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! und bequemer

    Verfasst von Palme am 1. September 2014 - 12:28.

    Super lecker!! und bequemer als früher im Topf gegart! DANKE

    Wo gibts denn noch mehr Hildegardrezepte vom Thermi?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ! Hat allen

    Verfasst von snecke82 am 3. April 2014 - 22:25.

    Sehr lecker ! Hat allen geschmeckt, wird es jetzt öfters geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Tip.

    Verfasst von philtaylor am 28. Januar 2014 - 07:26.

    Vielen Dank für den Tip. Funktioniert wirklich tmrc_emoticons.;)

    Habe nicht gedacht das den Topf ausspülen soviel aus macht.

    Gestern habe ich das Habermus komplett nur mit 2 kleinen Bananen gemacht. Bananen waren übrig und der Apfelgeschmack hat mir inzwischen gereicht. Toll !!! Mir schmeckt es mit Bananen noch besser. Ich werde jetzt mal mit Obst experimentieren.

    Liebe Grüsse Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo philtaylor spül den

    Verfasst von moorhexe68 am 22. Januar 2014 - 10:56.

    Hallo philtaylor

    spül den Topf vor dem Zubereiten kurz mit Wasser aus, so klappt es auch bei Milchreis, Pudding und Co...

    LG Moorhexe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Winterliche Alternative zum

    Verfasst von Hexentöpfchen am 22. Januar 2014 - 09:49.

    Winterliche Alternative zum Frischkornmüsli

    Hm,  Lecker! Ich genieße es gerade, während ich hier schreibe  tmrc_emoticons.)

    Gerade jetzt für die kalten Wintertage ein geniales und gesundes Frühstück, wenn man vom Gassigehen nach Hause kommt  Big Smile Es wärmt, sättigt und gibt eine wunderbare Energie für den Tag  tmrc_emoticons.p. Wirklich sehr zu empfehlen!

    Ich hatte keine Probleme mit der Zubereitung. Ich habe mich an den Tipp mit den 90 Grad gehalten, den Topf nach dem Umfüllen des Habermus direkt durchgespült. Alles wunderbar  Love

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept! Ich bin wirklich sehr froh, dass ich das Habermus nicht auf dem Herd zubereiten muß, sondern Du uns die bequeme und leichte Variante mit dem TM eröffntet hast  tmrc_emoticons.D !!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tante Emma, vielen Dank

    Verfasst von philtaylor am 20. Januar 2014 - 12:15.

    Hallo Tante Emma,

    vielen Dank für die Antwort. Habe es inzwischen ausprobiert und es funktioniert gut mit dem Kühlschrank. Kalt schmeckt es mir fast noch besser. Leider bekomme ich es noch nicht hin, dass es sich nicht am Boden vom Thermi anlegt tmrc_emoticons.(  Aber ich probier weiter....

    Liebe Grüsse aus dem Pfaffenwinkel tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo phil, das mus kann man

    Verfasst von Tante Emma am 18. Januar 2014 - 18:29.

    hallo phil, das mus kann man auch kalt essen, ist geschmackssache.  es hält sich auch 1-2 tage im kühlschrank, is ja nichts schnell verderbliches drin.   alles klar??    lg aus Niederbayern.      tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich heute Abend

    Verfasst von philtaylor am 13. Januar 2014 - 23:37.

    Habe ich heute Abend ausprobiert... sehr gut wenn auch ungewöhnlich...

    Kann man das nur warm essen oder kann man es auch am Abend vorbereiten um es morgens mit in die Arbeit zu nehmen? Ausserdem ist was übrig geblieben. Hält es sich im Kühlschrank 1-2 Tage? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, ich habe das

    Verfasst von gismo74 am 10. September 2013 - 14:08.

    Hallöchen,

    ich habe das rezept eben gemacht, schmeckt super lecker, ich hab auch mit bertram und galgant gewürzt, schmeckt sehr lecker, muss ich echt sagen. suche auch gerade nach hildegard rezepten. vielen dank fürs reinstellen.

    lg

    5 sterne von mir tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)danke für eure

    Verfasst von Tante Emma am 21. August 2013 - 15:22.

    tmrc_emoticons.)danke für eure Rückmeldungen, Katie2012, Heidi Gerum,  freu mich sehr, daß es euch schmeckt tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D , danke elfe59 für deinen tip! tmrc_emoticons.)    lg aus Niederbayern Cooking 9

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dank für das Rezept. Habe es

    Verfasst von Heidi Gerum am 21. August 2013 - 08:32.

    Dank für das Rezept. Habe es heute ausprobiert. Schmeckt viel besser als das herkömmliche.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, danke für den Tipp!!! 

    Verfasst von Katie2012 am 10. August 2013 - 13:14.

    Super, danke für den Tipp!!!  tmrc_emoticons.)

    Ist mittlerweile mein Standard-Frühstück geworden, habe mir jetzt sogar Galgant und Betram im Hildegard-von-Bingen-Online-Shop bestellt  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche es nur auf 90 Grad

    Verfasst von elfe59 am 8. August 2013 - 10:31.

    Ich koche es nur auf 90 Grad und habe dann überhaupt keinen Belag am Boden. Die Temperatur reicht völlig aus.

     


     


              LG elfe59         

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen war keine

    Verfasst von Katie2012 am 7. August 2013 - 10:15.

    Heute morgen war keine Schicht auf dem Boden, habe den Closed lid vor dem Befüllen mit Wasser ausgespült...  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und sehr sättigend,

    Verfasst von Katie2012 am 6. August 2013 - 21:56.

    Lecker und sehr sättigend, für mich als Dinkel-Fan das perfekte Frühstück  Love

    Habt Ihr einen Tipp, wie man den etwas hartnäckigen Belag am Boden des Closed lid vermeiden bzw. unkompliziert (ohne Messerausbau) entfernen kann?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • guten morgen littlenikita, 

    Verfasst von Tante Emma am 25. Februar 2013 - 08:49.

    guten morgen littlenikita,  freut mich das zu lesen,   danke,   immer gerne!  lg aus Niederbayern

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das heute für meine

    Verfasst von LittleNikita am 21. Februar 2013 - 19:42.

    Habe das heute für meine 16-monatige Tochter als Abendessen gemacht tmrc_emoticons.-)! Hat ihr sehr gut geschmeckt und satt ist sie auch geworden tmrc_emoticons.-)!

    Kann es mir selbst auch gut zum Frühstück vorstellen! Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hei dusty,  danke :)   für

    Verfasst von Tante Emma am 19. Februar 2013 - 22:30.

    hei dusty,  danke tmrc_emoticons.)   für deine rückmeldung und  für die sterndal,  freu mich tmrc_emoticons.)    lg aus Niederbayern

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute Morgen auch

    Verfasst von dusty am 14. Februar 2013 - 10:55.

    Habe es heute Morgen auch endlich mal gemacht, sehr lecker, habe noch etwas mit Agavensirup nachgesüsst - war ja das erstemal tmrc_emoticons.;-) Danke für das Rezept und 5*****

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hei claudia1979,danke für

    Verfasst von Tante Emma am 6. Februar 2013 - 16:25.

    tmrc_emoticons.)hei claudia1979,danke für deine nachricht, und noch eine hildegard v. bingen anhängerin, bin auf deine rezepte schon neugierig,   schönen tag   lg aus Niederbayern Party Party

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere

    Verfasst von Claudia1979 am 6. Februar 2013 - 09:52.

    Danke für das leckere Rezept!!! Ich liebe Hildegard von Bingen- Rezepte.

    Hab selbst das Kräuterbuch von ihr, muss mal testen was aus dem Buch für den Thermi so geht, auf die Idee bin ich selbst noch gar nicht gekommen tmrc_emoticons.~

    Ich mach mich gleich mal ans Werk, und stell das oder auch die Rezepte dann ein Big Smile

    Gruß Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hallo ulli73, danke, daß

    Verfasst von Tante Emma am 30. Januar 2013 - 15:46.

    tmrc_emoticons.)hallo ulli73, danke, Love daß freud mich sehr,  mach das habermus heute auch noch , hab appetit bekommen! tmrc_emoticons.)                weiterhin frohes thermomixen              lg aus Niederbayern Cooking 4

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tante Emma, habe mir

    Verfasst von Ulli73 am 30. Januar 2013 - 11:58.

    Hallo Tante Emma,

    habe mir vorhin das Habermus schmecken lassen - oberlecker! Macht super-satt und den Bauch sooo schön warm!

    Allerdings habe ich die Urdinkelkörner - wie von Dir beschrieben - geschrotet und das Mehl danach durch ein Küchensieb abgesiebt (so wie mir das die Mühle, bei der ich inzwischen mein Mehl kaufe, beschrieben hat). Das Mehl verwende ich natürlich für Brötchen. Was nach dem Absieben übrig blieb, sah genau so aus wie das fertige (Frucht-)Dinkelhabermus in den netten 250 g-Päckchen aus dem Bioladen, bei dem mir der Preis allerdings den Appetit gründlich verdorben hat tmrc_emoticons.;). Aber wofür haben wird denn unseren Thermi Big Smile !?

    Steht im Winter auf jeden Fall regelmäßigst auf meinem Frühstücksplan.

    Vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße

    Ulli

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hei blondgirl :)   hat dir

    Verfasst von Tante Emma am 25. Januar 2013 - 12:03.

    hei blondgirl tmrc_emoticons.)   hat dir das frühstück gemundet???    danke für die sterne  u. lg aus Niederbayern Cooking 9

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hei uli73 , ich nehme die

    Verfasst von Tante Emma am 25. Januar 2013 - 12:01.

    tmrc_emoticons.) hei uli73 tmrc_emoticons.) , ich nehme die ganzen dinkelkörner und schrote sie 15 sec auf stufe 10, also Vollkorn, du kannst es ja mit gekauften dinkelschrot mal ausprobieren! danke für dein interesse tmrc_emoticons.)     lg aus Niederbayern Big Smile                                   

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tante Emma, nimmst Du

    Verfasst von Ulli73 am 25. Januar 2013 - 10:49.

    Hallo Tante Emma,

    nimmst Du ganze Körner und schrotest sie dann, oder hast Du vorher schon Dinkelvollkornschrot und mahlst sie dann noch feiner? Bin ein wenig verwirrt, weil meine Mühle schon fertigen Habermus verkauft (also nur das Korn): laut deren Aussage wird vom Dinkelvollkornschrot der Weißmehlanteil ein wenig ausgesiebt wird, damit der Brei nicht so klebrig wird.

    Hört sich super an - ein wahnsinnig gesundes Frühstück im Winter! Herlichen Dank dafür: und bitte mehr davon tmrc_emoticons.)

    Herz lasse ich schon mal da - Sterne gibt es nach dem Test (wenn ich denn dann auch den perfekten Urdinkel habe.....

    LG Ulli

     

    Liebe Grüße - Ulli


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich aufs frühstück,

    Verfasst von blondgirl am 23. Januar 2013 - 22:51.

    Freu mich aufs frühstück, grade gemacht und probiert suuuper lecker und gesund auch noch !! vielen dank ich liebe die hildegart rezepte , habt ihr noch mehr ? 

    liebe grüße  Love und 5 sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke fürs foto

    Verfasst von Tante Emma am 7. Dezember 2012 - 14:50.

    tmrc_emoticons.) danke fürs foto tmrc_emoticons.)

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, nachdem ich ja ein

    Verfasst von lioba am 7. Dezember 2012 - 10:27.

    Hallo,

    nachdem ich ja ein wenig unsicher war, haben wir heute zum zweiten Mal das Habermus gegessen und sind heute begeistert. Gestern war es ein wenig fade. Haben heute mehr gewürze und eine Banane nebst Apfel reingeschnippelt und es schmeckt uns. Werden im Winter dabei bleiben und evtl. dann im Sommer wieder zu unserem Frischkornbrei wechseln.

    Also: volle Punkte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute

    Verfasst von Janet001 am 6. Dezember 2012 - 12:27.

    Ich habe das Rezept heute morgen in Eile gemacht - sehr unkompliziert. Von der Konsistenz her ist es quasi wie Griesbrei mit Apfelmus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo lioba,  die körner

    Verfasst von Tante Emma am 30. November 2012 - 14:41.

    hallo lioba,  tmrc_emoticons.) die körner brauchst du in diesem rezept nicht einweichen, aber kochen! Mit hafer habe ich das rezept noch nicht probiert, aber warum soll das nicht schmecken? einfach mal ausprobieren. bei galgant/bertram ja 2-3 Messersp.     aber wenn du meinst, es ist dir zu viel, nimm einfach am anfang 1 msp.       tmrc_emoticons.)       viel spaß beim ausprobieren.   lg aus Niederbayern tmrc_emoticons.)

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe mal einige

    Verfasst von lioba am 30. November 2012 - 14:23.

    Hallo,

    ich habe mal einige Fragen zu diesem Rezept, mir wurde ein warmes Frühstück empfohlen, habe sonst immer den leckeren Frischkornbrei gemacht. ....

    Also: bei dem Frischkornbrei weiche ich die Körnermischung abends ein- das ist hier nicht notwendig??

    Kann ich auch nur Hafer nehmen- hat jemand Erfahrung?

    Wieviel Galgant und Bertram - auch 2-3 Messerspitzen- ist das nicht zu viel?

    Danke schon einmal für eure Antworten...

    Grüße Lio

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mehr Biss habe ich noch

    Verfasst von miwito am 2. April 2012 - 22:46.

    Für mehr Biss habe ich noch etwas Hirse mitgemocht und zum Schluss Mango und Banane beigemischt. Total lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier noch die Sternchen!

    Verfasst von marymax am 31. März 2012 - 11:35.

    Hier noch die Sternchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Habermus habe ich

    Verfasst von marymax am 31. März 2012 - 11:33.

    Dieses Habermus habe ich früher jahrelang morgens gegessen. Wer Schokomüsli gewöhnt ist, wird dieses Gericht zwar nicht toll finden. Es ist aber auf jeden Fall super gesund. Dank des TM muss man so auch nicht mehr am Herd stehen und aufpassen dass es anbrennt. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Habermus hat sehr gut

    Verfasst von Ingridschi am 19. März 2012 - 12:54.

    tmrc_emoticons.) das Habermus hat sehr gut geschmeckt, ich habe noch eine Banane mitgekocht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach diesem Rezept hab ich

    Verfasst von Eschscholzia am 18. März 2012 - 18:02.

    Nach diesem Rezept hab ich schon gesucht  Big Smile


    ...danke fürs einstellen!!


    Ich werde es ganz bald mal ausprobieren und dann berichten  tmrc_emoticons.;)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können