3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hirse-Apfel-Zimt Porridge


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Zutaten

  • 20 Gramm Kokosöl
  • 400 Gramm Äpfel, in Stücken
  • 15 Gramm Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 300 Gramm Hirse
  • 600 Gramm Wasser
  • 20 Gramm Kokosöl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Kokosöl, Äpfel, Zucker und Zimt in den Mixtopf geben, Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel setzen, 10 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 erwärmen.
  2. Mit dem Spatel Apfelmasse rausholen.
  3. Hirse, Wasser, Kokosöl, Salz in den Mixtopf geben. Mit Gareinsatz als Spritzschutz verschließen und 25 Min./Reiskochen wählen.
  4. Messerbecher einsetzen und 7-10 Minuten quellen lassen.
  5. Hirse auf 4 Schüsseln verteilen und die Äpfel darauf verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt 600 Gramm Wasser können auch 300 Gramm Wasser und 300 Gramm Milch/ pflanzliche Milch genommen werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • vreni05:sorry, für die verspätete Antwort. Reis...

    Verfasst von Renapena am 15. November 2020 - 07:55.

    vreni05:sorry, für die verspätete Antwort. Reis kochen im Gareinsatz wäre eine Alternative. Reis in den Gareinhänger, Wasser und Salz in den Mixtopf. 20 Minuten/100 °C/Stufe 4.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an, welche Temperatur ist denn...

    Verfasst von vreni05 am 6. November 2020 - 09:11.

    Hört sich sehr gut an, welche Temperatur ist denn Reiskochen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können