3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenbratlinge


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Bratlinge

  • 1 Zwiebel in Stücken
  • 1 Knobizehe
  • 10 g Bratöl
  • 300 g geschälte Möhren in Stücken
  • 1 Dose Linsen
  • 100 g Haferflocken Feine
  • 50 g Paniermehl/Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 geh. TL Kräutersalz selbstgemacht
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Bratlinge
  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 5sec/ Stufe5 zerkleinern,Öl zugeben 2min/ Varoma/ Stufe1 andünsten. Möhren und Linsen (ohne Flüssigkeit) zu den Zwiebeln in den Mixtopf geben und 20sec/ Stufe 5 zerkleinen. Mit Hilfe des Spatels alles nach unten in den Closed lid schieben. Nun Haferflocken, Paniermehl, Ei, Salz, und Pfeffer zu den anderen Zutaten in den Closed lid geben und 2min/Dough mode verrühren.

    Der Teig sollte nun ca 30min quellen, falls er danach noch zu feucht ist nochmal etwas Paniermehl einarbeiten.

    Ich habe 12 Bratlinge geformt und diese in etwas Öl abgebraten, dazu passt Rohkost, Nudel- Reis oder Kartoffelsalat aber auch Kartoffelmus.

    Viel Spaß beim nachkochentmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mir haben die Linsenbratlinge

    Verfasst von laugenwecken222 am 22. Januar 2014 - 08:37.

    Mir haben die Linsenbratlinge auch gut geschmeckt. 

    Leider sind mir beim Wenden in der Pfanne ein paar zerbrochen.  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!!

    Verfasst von käsetante am 24. August 2013 - 00:27.

    Superlecker!!! Cooking 10

    carpe diem

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von erikay am 1. Februar 2012 - 20:29.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Erikay, ich nehme

    Verfasst von schneckee am 1. Februar 2012 - 17:50.

    Hallo Erikay,

    ich nehme normalerweise auch selbstgekochte Linsen, aber wenns man sehr schnell gehen soll tun es auch die fertigentmrc_emoticons.;-)

    Du solltest 250g, also eine halbe Packung Linsen nehmen.Ich nehme dafür immer die braunen Tellerlinsen.

    Viel Spaß beim nachkochentmrc_emoticons.-)

    LG schneckee Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß ist denn die Dose

    Verfasst von erikay am 1. Februar 2012 - 16:03.

    Wie groß ist denn die Dose Linsen? Ich würde aber lieber die Linsen selber kochen. Geht sicher auch,oder?

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können