3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

TAGLIATELLE AL TARTUFO


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Tagliatelle, Bandnudeln fertig
  • 250 g Fleischbrühe, schnell gemacht
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 100 g Olivenöl
  • 25 g Trüffelcarpaccio im Glas, gibts im Feinkostladen
  • Gerrys Zaubersalz
  • Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Liebst Du Trüffel? Dann schau mal: Feines aus Gerrys Küche
  1. Zunächst erstmal die Tagliatelle in reichlich Salzwasser in einem Topf al dente  (bissfest) kochen, abtropfen lassen.  Siehe Packungsvorschlag, meist 11 bis 14 Min. Warm halten.

    Die vorbereitete Fleischbrühe mit der ganzen Knoblauchzehe im Closed lid 5 Min/100°C/Stufe 1Counter-clockwise operation aufkochen. 5 Min. ziehen lassen imClosed lid, dann den Knoblauch entfernen. Soll ja nur ein Hauch Knoblauch zu schmecken sein.

    Olivenöl zugeben, mit Gerrys Zaubersalz und Pfeffer abschmecken     //www.rezeptwelt.de/rezepte/gerrys-zaubersalz/900474

    und dann die Krönung:

    die Trüffelscheibchen in den Closed lid.

    3 Min/100°C/Stufe 1 aufkochen.

    Alles über die abgetropften Bandnudeln geben und sofort in großen Pastatellern servieren.

    Deine Gäste werden Dich lieben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bis hier her ist dieses geile Gericht noch zu bezahlen.

Solltest Du aber im Lotto gewonnen haben, dann nimm die weißen Trüffel aus Alba. Das ist dann die Krönung der Krönung ..........


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist schon was

    Verfasst von Gerry kocht am 4. August 2016 - 22:12.

    Das ist schon was Feines.

    Danke für die Blumen und den Sterneregen!

    Schöne Grüße vom Starnberger See nach Landshut.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Nudeln stehen bei mir

    Verfasst von DiWi669 am 4. August 2016 - 20:32.

    Diese Nudeln stehen bei mir auf Platz 1!

    So einfach und doch so lecker!! 

    Das bekommt auch der Nobelitaliener in der Altstadt nicht besser hin, Gerry!  tmrc_emoticons.;)

    Wenn ich mal einen bekomme, probiere ich es mit frischem Trüffel, bis dahin muss der aus dem Glas herhalten!  tmrc_emoticons.;) 

     

    Liebe Grüsse aus LA

    DiWi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können