3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thailändische Hackfleisch Pfanne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Hackfleischpfanne

  • 2 Bananen
  • 250 g Hackfleisch gemischt
  • 100 g Champignon
  • 4 EL Öl
  • 1 Paprikaschote rot
  • 1 Paprikaschote gelb
  • 2 Stangen Lauch
  • 1/8 Liter Wasser
  • 3 EL Sojasoße

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln

  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Pfanne
  1. Die Knoblauchzehen und Zwiebeln im Mixtopf 5 sec./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.
    Den Lauch und die Paprikaschoten ebenfalls im Mixtopf 7 sec./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

    Das Öl, Champignon in den Mixtopf geben und 3 Min./ 100 Grad andünsten. Das Hackfleisch, Wasser, Suppengrundstock, Sojasoße, Zitronensaft und Tomatenmark zugeben und 10 Min./Linkslauf/Stufe 1/100Grad garen.

    Die in Scheiben geschnittenen Bananen zugeben und noch weitere 2 Minuten/Linkslauf/Stufe1/ 100° garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu paßt am Besten Reis und Naanbrot


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben das Rezept heute

    Verfasst von Fuchstal am 28. Februar 2015 - 20:41.

    Wir haben das Rezept heute ausprobiert und es hat leider überhaupt nicht geschmeckt :o(. Wir wussten nicht so recht, wann die Paprika und der Lauch dazu kommen und am Ende war alles ziemlich pampig.

    Zwei Stangen Lauch sind auf jeden Fall zuviel - das passt zusammen mit der Paprika gar nicht mehr in den Mixtopf....Vielleicht waren wir auch einfach zu doof???

    Schade für die Zutaten, die jetzt im Müll gelandet sind...  :~

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe dieses Rezept vor kurzem

    Verfasst von AnniV am 21. Februar 2015 - 15:18.

    Habe dieses Rezept vor kurzem gemacht, es war sehr lecker, uns war nur bisschen der Bananengeschmack zu viel, werde deshalb das nächste mal weniger Banane oder sogar gar keine nehmen. Ansonsten lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dolcebella, das Rezept

    Verfasst von oue1949 am 20. Oktober 2014 - 14:58.

    Hallo Dolcebella,

    das Rezept hörst sich gut an und wird auch bestimmt gut schmecken, aber wann kommt das Gemüse und 

    die Zwiebeln dazu oder bleiben die roh? :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hatte etwas

    Verfasst von maserin am 15. Oktober 2014 - 12:32.

    Sehr lecker. Hatte etwas weniger Lauch zu Hause. Habe das Gericht noch mit Chiligewürz und Pfeffer abgeschmeckt. Zusammen mit "italien. Wraps", die es gerade bei L***l gab, ein tolles Gericht!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für meinen Geschmack etwas

    Verfasst von HWBellin am 11. November 2013 - 16:31.

    Für meinen Geschmack etwas lauchlastig und deshalb vom Geschmack etwas einseitig. Banana und andere Zutaten gehen deshalb etwas unter. Sonst mit den Bananen eine ganz gute Idee. LG HWBellin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Zitronensaft und

    Verfasst von Mausi123 am 24. Oktober 2013 - 23:08.

    Beim Zitronensaft und Tomatenmark fehlen auch noch die Mengenangaben.

    Würde es nämlich gerne nachkochen, hört sich lecker an  :cooking_9:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo tinchen, sorry hab ich

    Verfasst von dolcebella am 24. Oktober 2013 - 20:57.

    Hallo tinchen,

    sorry hab ich vergessen-wurde nachgetragen.viele spaß beim nachkochen. :cooking_4:

    VG-dolcebella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Hallo dolcebella, ich würde

    Verfasst von Tinchen71 am 22. Oktober 2013 - 22:58.

     

    Hallo dolcebella, ich würde das Rezept gerne kochen, aber es fehlen die Mengenangaben einiger Zutaten....

    Wie z.B. Zwiebeln, Knoblauch ect. 

    Vielen Dank für die Überarbeitung und liebe Grüße von Tinchen 

    :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können