3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schweizer Käsefondue


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Knoblauchzehen
  • 800 g Gruyere Käse u.a. in Stücken
  • 300 g trockenen Weißwein
  • 20 g Speisestärke
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Chillischote

Dippers

  • Baguettes
  • Schwarzbrot
  • Trauben
  • Feigen
  • Kassler
  • Sucuk
5

Zubereitung

  1. Knoblauch und Chillischote in den Closed lid geben und auf Stufe 8 / 3 Sek. zerkleinern. Herausnehmen und zur Seite stellen.

    Käse 200g-weise zugeben und 10 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.

    Knoblauch und Chilli wieder hinzufügen.

    350g Wein und die Speisestärke zugeben und 8 Min. / 90° / Stufe 2 erhitzen, danach noch 3 Min. / 100° / Stufe 3 aufkochen. Käsemasse in einen feuerfesten Ton- oder Fonduetopf umfüllen und auf einen Rechaud stellen. 

    Zum Dippen eignet sich Baguettemit einer kräftigen Kruste. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollte vom Fondue etwas übrig bleiben, kann man aus der Käsemasse am nächsten Tag, Käsespätzle, Kartoffel Gratin oder Lasagne machen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare