3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Exotische Kürbissuppe mit Orangensaft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 4 - 500 g Kürbis (z. B. Hokkaido) in groben Stücken (8 - 10 cm) 1 Zwiebel 1 Knoblauch 3 cm Ingwer 1 Karotte 1 Apfel 1 Brühwürfel 1 TL Curry 1 TL Salz 1/2 TL Kurkuma 3 Prisen Pfeffer 1 Prise Garam Masala (indische Gewürzzubereitung) 1 Prise Muskat 20 g Öl 500 g Wasser 200 g Orangensaft nach Wunsch einen Schuß Sahne zum Schluß
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kurz auf Stufe 5 /  4 Sekunden zerkleinern.


    Öl zugeben und 2 Minuten Varoma / Stufe 1


     


    Das ganze Gemüse mit dem Apfel rein und Stufe 5 / 6 Sekunden zerkleinern


    die restlichen Zutaten dazu und


    100 °C/ Stufe 1 / 15 Minuten


    Danach alles schön klein pürieren auf Stufe 9 / 30-40 Sekunden - nach Belieben etwas Sahne dazu


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dies war die erste

    Verfasst von Seeküken am 5. März 2015 - 22:54.

    Dies war die erste Kürbissuppe, die wir ausprobiert haben - und sind ihr gleich treu geblieben! 

    Haben Sie bestimmt schon 10x gemacht. 

    Sehr lecker, wir essen sie alle gerne. 

    5***** dafür - herzlichen Dank fürs Einstellen!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker aber laut unserem

    Verfasst von karin1509 am 1. November 2014 - 13:11.

    Lecker aber laut unserem Geschmack ist es nicht die, die uns am besten schmeckt. 

     

    Aber schnell gemacht und geschmacklich mal was neues erfrischendes.

     

    ◇★◇ Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. ◇★◇

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker, danke für

    Verfasst von Mo777 am 28. November 2012 - 21:58.

    Sehr, sehr lecker, danke für das tolle Rezept

    Mo777

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben gerade die Suppe

    Verfasst von schokolade2012 am 15. September 2012 - 16:00.

    Wir haben gerade die Suppe gegessen. War sehr lecker! Dafür volle Punktzahl. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen! Vielen Dank für

    Verfasst von Danny 007 am 7. September 2012 - 09:56.

    Guten Morgen!

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Es hat uns seeeeehhhhrrrrr gut gemundet tmrc_emoticons.) .

    Eine herrlich leichte und erfrischende Suppe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die war super-lecker !!!

    Verfasst von sonnenblumensusi am 25. August 2012 - 15:19.

    Die war super-lecker !!! Selbst meinen Kindern hat es hervorragend geschmeckt Love

    Das nächste mal werde ich sie mit Kokosmilch testen.

     

    Danke für das tolle Rezept !!!

    LG von Susi Smile


    "Gib jedem Tag die Chance, der schönste Deines Lebens zu werden." Mark Twain

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die ist super lecker. Nach

    Verfasst von pietbaumacker am 21. Januar 2012 - 15:04.

    Die ist super lecker. Nach dem Abschmecken dachte ich, dass sie recht dünnflüssig und sehr süss sei, aber das macht dann nach dem ersten Löffel den eigentlich exotischen Geschmack aus. Habe keine Möhren verwendet, auch Cucuma fehlte und wurde durch mehr Curry ersetzt. Daneben hatte ich ich auch nur einen Butternut-Kürbis, was der Sache keinen Abbruch getan hat.

    Wichtig ist noch, dass man den Pürierschritt am Ende mit einem feuchten Tuch macht. Der Closed lid war mit 850g Kürbis voll und am kochen. Das kann bei Stufe 9 auch nach hinten los gehen.

    Danke für diese tolle Variante! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Kürbissuppe ist mein

    Verfasst von LisaB am 19. Oktober 2011 - 17:34.

    Diese Kürbissuppe ist mein Favorit. Durch die exotische Schärfe schmeckt die Suppe alles andere als langweilig.

    LisaB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle fruchtige Suppe. Hab

    Verfasst von wandery am 18. Oktober 2011 - 19:05.

    Tolle fruchtige Suppe. Hab noch zwei Kartoffeln mit reingetan und auch Kokosmilch zum Schluss. ( 100 g)
    Hab sie schon mit Hokkaido und butternut gekocht, schmecken beide toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr leckere Suppe.

    Verfasst von Cookiefee am 6. Oktober 2011 - 10:32.

    Sehr sehr leckere Suppe. Meine Kinder lieben diese Suppe trotz der vielen Gewürze sehr und wollen sie so oft es geht jetzt im Herbst haben! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute meinen Hookaido

    Verfasst von feldi_de am 4. Oktober 2011 - 21:08.

    Habe heute meinen Hookaido verwertet und diese tolle Suppe ausprobiert. hmmmmmhh yammi

    Durch die Gewürze und den Ingwer gibt es den richtig Pfiff. Sehr, sehr lecker und creamy. Vielen Dank!

    “alles erstmal ausprobieren”

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt wirklich sehr

    Verfasst von urilemmi am 28. September 2011 - 21:28.

    schmeckt wirklich sehr lecker, statt Sahne habe ich Kokosmilch genommen, was die ganze Sache dann noch exotischer und runder gemacht hat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezpet für eine

    Verfasst von schaefersim am 26. September 2011 - 23:42.

    Tolles Rezpet für eine wirklich sehr leckere Suppe!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Wirklich sehr lecker!

    Verfasst von schokobine am 13. Dezember 2010 - 17:29.

      Wirklich sehr lecker! ....Dazu altes Brot in Würfel schneiden und in Butter kurz bräunen. Die selbstgemachten Croutons einfach in die Suppe geben. mmmmhhh!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ammely!   OH!

    Verfasst von Ladyfit am 15. Oktober 2009 - 19:00.

    Hallo Ammely!


     


    OH! tatsächlich kann man das Mißverstehen! WErde mich demnächst bemühen!


     


    Probier doch auch mal mein neues Rezept: Pain Paillase! Freu mich auch super über Bewertungen tmrc_emoticons.-)))


    liebe Grüße


    Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super, vielen dank, dachte

    Verfasst von ammely am 7. Oktober 2009 - 13:08.

    super, vielen dank, dachte mir schon so etwas. werds heut mittag gleich mal ausprobiern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kleiner Lesefehler

    Verfasst von ausfritzlar am 7. Oktober 2009 - 12:41.

    Hallo Ammely,


    da hast du etwas missverstanden:


    bei 100° C auf Stufe 1 eine Viertel Stunde.


    Viel Freude beim Zubereiten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochzeit?

    Verfasst von ammely am 7. Oktober 2009 - 12:05.

    hallo, muß die suppe wirklich 1 stunde und 15 minuten kochen? oder nur eine viertel stunde?


    bitte um kurze info.


    danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können