3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

03 Brei Kartoffel Karotte Pute 7 Portionen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Portion/en

Brei

  • 700 g Kartoffeln
  • 350 g Karotten
  • 175 g Pute
  • 500 g Wasser
  • 30 g Beikostöl
  • 100 g Apfelsaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln und Karotten schälen, vierteln und in den Closed lid geben, 3 Sek/Stufe 5 zerkleinern.

    Pute in kleine Stücke schneiden (wie Geschnetzeltes) und zusammen mit dem Wasser in den Closed lid geben und 25 Minuten, 100 Grad, auf Stufe: 1 kochen.

     

    Nach dem Kochen ca. 1 Tasse Flüssigkeit mit einer Schöpfkelle in eine Tasse abfüllen und den Brei 20 Sekunden auf Stufe 8 pürieren.

     

    Anschließend die Flüßigkeit wieder dazu geben und zusammen mit dem Beikostöl und dem Apfelsaft den Brei nochmal 10 Sekunden auf Stufe 8 pürieren. 

     

    Zum Schluss den Brei in die dafür vorgesehenen Behälter geben, abkühlen lassen, einfrieren.

10
11

Tipp

Zum Beikoststart Woche 3.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • vielleicht blöde Frage .. aber kommt alles...

    Verfasst von JennyGrosso am 4. September 2017 - 22:36.

    vielleicht blöde Frage .. aber kommt alles zusammen direkt ins Wasser ohne Körbchen / Veroma ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept! Meine kleine

    Verfasst von Knutschelchi am 3. September 2016 - 16:54.

    Klasse Rezept! Meine kleine liebt es und mir schmeckt es auch tmrc_emoticons.;) habe es halbiert, da ich schon so viel anderes vorgekocht habe  Big Smile Riesen danke fürs teilen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept,ich habe es in

    Verfasst von Rebecca_ am 2. August 2016 - 13:23.

    Super Rezept,ich habe es in 180 g Aventbecher abgefüllt und habe 8,5 Becher voll bekommen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können