3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel Bananen Brei mit Keks


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Brei

  • 1 Äpfel
  • 1 Banane
  • 5 Stück Babykekse
  • 50 g Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kekse in denClosed lid geben und ca. 15 Sekunden, Stufe 7 pulverisieren und anschließend beiseite stellen. 

     

    Apfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden ebenso die Banane. Beides in den Closed lid geben und 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern mit Spatel nach unten schieben, Wasser zufügen und bei 100 Grad 3 Min. Stufe 3 erhitzen.

     

    Kekse zugeben und ca. 15 Sekunden auf Stufe 3 verrühren evtl. etwas Wasser zufügen.

     

    Der Brei eignet sich besonders als Zwischenmahlzeit.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Menge ergibt ca. 2 Portionen a 150g

Anstelle von den Keksen kann auch Zwieback verwendet werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab mir den Brei gemacht, als

    Verfasst von Keke0410 am 15. Juli 2015 - 13:36.

    Hab mir den Brei gemacht, als ich meine Weißheitszähne raus bekommen hab, war wirklich sehr lecker, hab anstatt der Babykekse einfach Butterkekse genommen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top meine Kleine liebt ihn

    Verfasst von sinaselina am 30. März 2015 - 11:35.

    Top meine Kleine liebt ihn tmrc_emoticons.) Danke für das tolle Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinem Kleinen (9 Monate alt)

    Verfasst von Christiane85 am 6. Februar 2015 - 23:19.

    Meinem Kleinen (9 Monate alt) schmeckt der Brei sehr gut. Top Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat mein Mann für unsere 10

    Verfasst von lolita007 am 26. Dezember 2014 - 17:22.

    Hat mein Mann für unsere 10 monaten alten Sohn gemacht. War meiner Meinung nach etwas zu süß. Liegt vielleicht an den Keksen. Aber trotzdem topp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meiner Tochter schmeckts

    Verfasst von pueppi123 am 27. November 2014 - 14:27.

    Meiner Tochter schmeckts tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade für das Patenkind

    Verfasst von Duisburg1902 am 7. November 2014 - 14:43.

    Gerade für das Patenkind meines Mannes gezaubert. KOSTPROBE sehr lecker

    Sanny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und total

    Verfasst von kochmaus76 am 3. November 2014 - 17:48.

    Super einfach und total lecker,mein kleiner Mann ist ganz verrückt danach.Nehme aber anstelle von Wasser einen Schuss 1,5% Milch. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe den heute meiner tochter

    Verfasst von sweet_nelli87 am 30. September 2014 - 22:31.

    habe den heute meiner tochter gemacht und es hat sie hat ihn sehr gut gegessen danke für das tolle und einfache rezept  Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Lieblingsbrei der nie aus

    Verfasst von maike1185 am 29. August 2014 - 13:22.

    Ein Lieblingsbrei der nie aus der Mode kommt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahrscheinlich zu

    Verfasst von Tanja-K am 25. August 2014 - 19:43.

    Wahrscheinlich zu wenig Wasser. Nächstes mal einfach ein bisschen mehr. Ich mach das am Schluss auf Sicht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwas hab ich wohl falsch

    Verfasst von sunshinecat am 25. August 2014 - 19:39.

    Irgendwas hab ich wohl falsch gemacht, aber am nächsten tag war das ganze so bretthart, dass ich es meinem Kleinen nicht geben konnte... tmrc_emoticons.-(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo,  Meine kleine ist

    Verfasst von Nadine1988 am 30. Juli 2014 - 15:02.

     Hallo, 

    Meine kleine ist verrückt danach 

    Danke für das tolle Rezept 

    Lieben Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich koch immer für ca.

    Verfasst von Tanja-K am 25. Juli 2014 - 22:28.

    Hallo, ich koch immer für ca. 2 Wochen auf Vorrat. Egal ob Mittag- oder Nachmittagsbrei.

    Die gewünschte Menge heiß ins Glas und Deckel drauf und dann in die Tiefkühltruhe. 

    Am Abend vorher raus und in Kühlschrank stellen zum auftauen.  

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man dieses Rezept (und

    Verfasst von Dusty44 am 25. Juli 2014 - 11:59.

    Kann man dieses Rezept (und andere Breie) eigentlich auch auf Vorrat machen? Ich meine, so wie Marmelade in ein heiß ausgespültes Glas geben, Deckel drauf - und es zieht dann Vakuum?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können