3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baby Dinkelstangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

  • 200 g Obstmus, (selbstgemacht oder im Becher)
  • 250 g Dinkel
  • 60 g Butter
5

Zubereitung

  1. Die Dinkelkörner 20Sek. Stufe 10 mahlen. Dann Butter und Obstmus zugeben und 1,5Min. Stufe Dough mode zu einem Teig verkneten.

    Aus dem Teig Stangen formen (Achtung Teig ist etwas klebrig) und diese auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

    Eignen sich ab ca. 8-9 Monaten oder ab dem ersten Zähnchen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Fertige Dinkelstangen in einer Blechdose aufbewahren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept ausprobiert, aber ich finde die...

    Verfasst von Monique87 am 23. Oktober 2017 - 21:41.

    Habe das Rezept ausprobiert, aber ich finde die Stangen sind viel zu hart, da beißt man sich ja die Zähne dran aus. Meine Tochter lutscht sie zwar weich, aber verliert schnell die Lust daran, weil kein Krümel abfällt. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommen bei meinen Jungs sehr gut an und sind...

    Verfasst von Walderdbeere am 23. Februar 2017 - 11:31.

    Kommen bei meinen Jungs sehr gut an und sind für Babys toll in die Hand zu nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Sehr lecker, nicht nur fürs Baby...

    Verfasst von cs_tm5 am 14. September 2016 - 08:20.

    Vielen Dank. Sehr lecker, nicht nur fürs Baby sondern auch für Mama und Papa.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept!! Vielen

    Verfasst von fraanzenwe am 12. August 2016 - 16:01.

    Ganz tolles Rezept!! Vielen Dank.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist etwas klebrig.

    Verfasst von MargitFuchs am 10. Juni 2016 - 18:44.

    Der Teig ist etwas klebrig. Ich habe mit angefeuchteten Händen den Teig verarbeitet.

    Die Stangen sind klasse und die Batzlerei ist es wert.

    Mein Sohn 2,5 Jahre verputzt sie gerade (frisch gebacken mit selbstgemachten Apfel-Heidelbeer-Mus) und für meinen 7 Monate alten Sohn sind sie noch zu hart (sind die gekauften aber ebenso). Er nuckelt fleißig dran und irgendwann ist es ihm zu blöd und er wirft sie weg. Aber so eifrig wie er sie einspeichelt, sehe ich einen Erfolg darin.

    Werde sie jetzt öfter machen anstatt welche zu kaufen und die anstehende Beeren-Zeit nutzen, verschiedenste Variationen auszuprobieren.

    DANKE für das tolle Rezept!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie zeigt der bei mir

    Verfasst von Bumblebeeswife am 25. Mai 2016 - 16:08.

    Irgendwie zeigt der bei mir keine Sterne an, deshalb nochmal: Volle Punktzahl! Ergänzung zu meinem Kommentar unten ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mamarine81 schrieb: Wie dick

    Verfasst von Bumblebeeswife am 25. Mai 2016 - 15:50.

    Mamarine81

    Wie dick sollen die Stangen denn in etwa sein? Und wieviele Stangen bekommt man dann in etwa aus dem Teig? Danke im Voraus für die Antwort... tmrc_emoticons.) 

     

    Hallo,

    beim halben Rezept bekomme ich 6 Stangen raus. Ca 1cm dick und so ca 4-5 cm lang. Mache die recht klein, weil es nicht als Sattmacher dienen soll. 

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin begeistert, tolles

    Verfasst von Bumblebeeswife am 25. Mai 2016 - 15:40.

    Ich bin begeistert, tolles Rezept. Mache, obwohl ich Zwillinge habe, immer das halbe Rezept. Da komme ich trotzdem 3-4 Tage mit aus und frisch schmecken mir die Stangen besser. Ist bei uns ein Zwischensnack oder etwas zum hin halten, falls der Hunger mal eher kommt und Mama mit dem kochen noch nicht fertig ist tmrc_emoticons.-)

    Mein Tipp: Je nach dicke der Stangen unbedingt auf die Backzeit achten. Ich musste gestern ein Blech wegschmeißen. Wohl zu dünn und dann zu lange gebacken. Schade drum. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie dick sollen die Stangen

    Verfasst von Mamarine81 am 10. Mai 2016 - 22:19.

    Wie dick sollen die Stangen denn in etwa sein? Und wieviele Stangen bekommt man dann in etwa aus dem Teig? Danke im Voraus für die Antwort... tmrc_emoticons.) 

    ---------------------------------------------------

    Lecker und gesund kochen ist Liebe...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Dinkelstangen

    Verfasst von Flower2014 am 16. Februar 2016 - 13:26.

    Sehr leckere Dinkelstangen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gesunde Kost für Baby und den

    Verfasst von Kind der Sonne am 23. Januar 2016 - 18:46.

    Gesunde Kost für Baby und den Rest der Familie. Die Stangen sind super schnell gemacht und echt lecker. Für das Obstmus habe ich schnell Banane und Apfel püriert. Mit feuchten Händen ging auch das Formen gut. Die ersten Stangen wurden dann schön warm vom Blech genascht. 

    Schwesterulmi - ich vermute, du hast die Stangen in den nicht vorgeheizten Backofen gestellt. Vorgeheizt dürften sie nicht mehr weich sein. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Sternenzahl   gute

    Verfasst von Steps81 am 10. Dezember 2015 - 15:25.

    Volle Sternenzahl tmrc_emoticons.-)

     

    gute Verarbeitung leichte Handhabung......

     

    und uns schmecken die Stangen beide tmrc_emoticons.-) Mama und Zoe tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe soeben die

    Verfasst von Schwesterulmi am 3. November 2015 - 20:26.

    Hallo, habe soeben die Stangen gebacken. Diese sind allerdings alles andere als zu hart. Jetzt stell ich mir die Frage ob ich sie hätte noch länger im Ofen lassen müssen. Backzeit hatte ich wie vorgegeben auf eine 1/2 Stunde gesetzt. sind von außen auch goldbraun. Geschmcklich sehr lecker und sehr weich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir einer sagen ab wann

    Verfasst von Monja1315 am 16. Oktober 2015 - 14:42.

    Kann mir einer sagen ab wann die kleinen Mäuse die essen dürfen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Die Stangen sind

    Verfasst von tess1984 am 25. September 2015 - 12:06.

    Super! Die Stangen sind gerade im Ofen, aber ich bin fest davon überzeugt, dass mein kleiner Sie lieben wird. Wenn man sich die Hände feucht macht, dann kann man den Teig wunderbar Formen!

     

    danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Etwas schwer zu formen, aber

    Verfasst von Mango82 am 9. September 2015 - 00:21.

    Etwas schwer zu formen, aber sind super gelungen. Mein Sohn hat ganz geduldig auf seiner Stange herum genuckelt bis sie schön weich war. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept Hat mein kleiner

    Verfasst von wunderkerze1985 am 27. Juli 2015 - 09:01.

    Super Rezept

    Hat mein kleiner schon oft gegessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept. Habe es für

    Verfasst von DieLena am 15. Juni 2015 - 17:23.

    tolles Rezept.

    Habe es für meinen Sohn mit Apfel/ Banane gebacken. wir probieren die Ernährung "Breifrei" zu gestalten. 

    habe es nur 20 minuten gebacken, leider trotzdem noch etwas hart. 

    Werde es später meinem Sohn anbieten und bin gespannt wie es ihm gefällt.

    Ansonsten back ich sie nächstes mal einfach noch kürzer.

     

    Ich fand Sie schon mal super lecker... Vielen Dank.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Sternenzahl für dein

    Verfasst von dracarys am 29. Mai 2015 - 13:51.

    Volle Sternenzahl für dein schnelles, unkompliziertes und sehr leckeres Rezept! Nachdem ich den Teig probiert hatte, war ich zugegebenermaßen etwas skeptisch, wie die Stangen wohl schmecken werden, aber fertig sind sie ein Traum. Habe meiner Kleinen gestern Abend gleich ein paar weggefuttert  tmrc_emoticons.;). Heute durfte sie dann auch probieren und hat zwei mit Hochgenuss vertilgt. Habe Apfel-Bananen-Brei genommen und den Teig vor dem Formen nochmal kurz in den Kühlschrank. Also vielen Dank für das Rezept, bin sehr dankbar für solche tollen Nicht-Brei-Rezepte!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sushila,  hast du zwei

    Verfasst von michaelrobertjaeger am 5. Mai 2015 - 09:14.

    Hallo Sushila, 

    hast du zwei Sterne weniger gegeben, "nur" weil es deinen Kindern nicht schmeckt? Das fände ich unfair gegenüber dem Rezept, denn gerade die kleinsten sind oft sehr wechselhaft in dem was sie gerade mögen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn ist noch ein

    Verfasst von MrsNussschnecke am 16. April 2015 - 11:53.

    Mein Sohn ist noch ein zaghafter Esser, aber diese Dinkelstangen werden immer gerne verspeist. Mama bekommt auch immer eine ab tmrc_emoticons.;-) *lecker*. Habe als Obstgrundlage eine zermatschte Banane und den Rest mit Apfelmark aufgefüllt. Für den Anfang habe ich die Backzeit auf 20 min verkürzt, dann bleiben die Stangen weicher und mein Kleiner (noch ohne Zähne) kann sie besser kauen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und einfach zu

    Verfasst von Steffizzz am 14. April 2015 - 23:47.

    Super lecker und einfach zu machen! Der Teig ließ sich total gut verarbeiten! Hab selbstgemachtes Apfel-Birnenmus zu gefügt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu machen, wir

    Verfasst von Pety84 am 30. Mai 2014 - 21:24.

    Super einfach zu machen, wir mögen sie jetzt schon sehr gerne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade aus dem Ofen geholt

    Verfasst von Julijana0510 am 25. Mai 2014 - 01:32.

    Gerade aus dem Ofen geholt und direkt probiert. Total lecker Big Smile

    Habe einfach einen Apfel und ne halbe Banane pürriert. Bin davon überzeugt das meine einjährige Tochter die Dinger wegfuttern wird wie nix.

    Danke für das Rezept.LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo   vielen Dank für Deine

    Verfasst von xato am 30. April 2014 - 21:27.

    hallo

     

    vielen Dank für Deine tollen Rezept- werden jetzt nach und nach ausprobiert.

     

    lg

    xato

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinem Sohn mag sie und ich

    Verfasst von a-richter am 14. April 2014 - 15:18.

    Meinem Sohn mag sie und ich auch.... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder essen die

    Verfasst von Sushila am 13. Januar 2014 - 22:03.

    Meine Kinder essen die Stangen leider nicht. Schmeckt ihnen wohl zu gesund  tmrc_emoticons.(.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind gerade abgekühlt und

    Verfasst von Jagga am 22. Oktober 2013 - 13:11.

    Sind gerade abgekühlt und mein 11 Monate alter Sohn findet sie prima tmrc_emoticons.)

     

    Hab selbstgemachtes Apfelmus ohne Zucker hergenommen. Der Teig war super zu verarbeiten.

    War weich und mant konnte die Stangen super formen!

     

    Danke fürs Rezept! Cooking 1 [[wysiwyg_imageupload:7391:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können