3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Babybrei mit Fenchel, Karotten und Hirse


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Babybrei mit Fenchel, Karotten und Hirse

  • 50 Gramm Kartoffeln, geschält und in Stückchen
  • 50 Gramm Karotten, geschält und in Scheiben
  • 50 Gramm Fenchel, gewaschen, in Stückchen
  • 70 Gramm Wasser
  • 10 Gramm Hirseflocken
  • 3 Esslöffel Orangensaft, 100 %iger
  • 1 Esslöffel Rapsöl
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln, Karotten und den Fenchel in den Mixtopf geben und 70 ml Wasser hinzufügen und 10 Min./100°C/Stufe 1 köcheln.

    Die Hirseflocken einwiegen und weitere 2 Min./100°C/Stufe 1 köcheln.

    Nun Saft und Öl zugeben. Alles 30 Sek./Stufe 8 schrittweise ansteigend pürieren.

    Wenn der Brei zu dickflüssig ist, alles mit dem Spatel nach unten schieben und warmes, abgekochtes Wasser hinzugeben. Die Menge hängt von der gewünschten Konsistenz ab. Alles nochmals 20 Sek./Stufe 8 schrittweise ansteigend pürieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Man kann gut gleich die doppelte Menge zubereiten. Hält sich im Kühlschrank bis zum nächsten Tag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare