3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Drei Obstbreie auf einen Streich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Portion/en

  • 6 Stück Äpfel, in Stücke
  • 6 Stück Birnen, in Stücke
  • 2 Stück Bananen, in Stücke
  • 500 Gramm Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Closed lid füllen.

    Apfel-Bananen-Brei:

    3 Äpfel und 1 Banane in den Gareinsatz geben.

     

    Apfel-Birnen-Brei:

    3 Äpfel und 3 Birnen in den Varoma geben.

     

    Birnen-Bananen-Brei:

    3 Birnen und 1 Banane in den Varoma Einlegeboden geben.

     

    Das Ganze jetzt 15 Minuten/Stufe1/Varoma dampfgaren.

    Den Garsaft auffangen. Nun kann man die einzelnen Breisorten pürieren und bei Bedarf den aufgefangenen Garsaft zugeben. Danach pro 200g Brei einen TL Beikostöl hinzufügen und nochmals kurz durchrühren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den nicht verwendeten Garsaft kann man im Eiswürfelbehälter einfrieren und z.B. beim Gemüsebrei als Obstsaft benutzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe die Breie jetzt

    Verfasst von Kulli1979 am 2. August 2015 - 14:46.

    Ich habe die Breie jetzt mittlerweile schon so oft gemacht und sage an dieser Stelle danke. Ist echt ein tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank

    Verfasst von Tina828 am 13. Juli 2015 - 16:22.

    Vielen Dank Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee mit den drei

    Verfasst von do82441 am 30. Juni 2015 - 21:14.

    Super Idee mit den drei Sorten auf einen Streich.

    Ich habe es jetzt schon mit den unterschiedlichsten Obstsorten probiert. Klappt super.

    5* dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich!

    Verfasst von Tina828 am 24. Januar 2015 - 00:31.

    Das freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super praktisch 3 auf einen

    Verfasst von meluhri am 22. Januar 2015 - 10:41.

    Super praktisch 3 auf einen streich.

    Und zum einfrieren prima geeignet. Reicht sogar für meine zwillis mehrere tage.

    Nur gebe ich kein öl vor dem einfrieren dazu. sondern erst wenns wieder aufgetaut wird. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich hab den Brei

    Verfasst von Tina828 am 28. Dezember 2014 - 14:58.

    Hallo, 

    ich hab den Brei immer eingefroren und abends immer ein Gläschen in den Kühlschrank gestellt zum auftauen. Ein bis zwei Tage ist er aber auch im Kühlschrank haltbar. Ich hab mir die Becher von avent gekauft, sind sehr praktisch Und super zum einfrieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau was ich gesucht

    Verfasst von Julischnuli85 am 19. Dezember 2014 - 09:21.

    Genau was ich gesucht habe...würde gern auf die teuren Gläschen verzichten. Und nicht jeden Tag kochen  Cooking 1

    Habe nur eine frage, wie bewahre ich den Brei denn auf ?

    Kann man ihn einfrieren ??

    Ohne Zucker oder Zitronensaft hält er sich ja bestimmt nur 2 Tage im Kühlschrank -selbst wenn man ihn einkocht, oder ? 

    Ich freu mich auf eine Antwort und danke schonmal fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Habe einfach

    Verfasst von AnLaSch am 26. Oktober 2014 - 19:48.

    Super Rezept!

    Habe einfach drei Mal Äpfel und Banene genommen! 

    Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können