3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Getreide-Obstbrei (Schmelzflocken)


Drucken:
4

Zutaten

210 g

Getreide-Obstbrei (Schmelzflocken)

  • 20 Gramm Schmelzflocken Dinkel-Hafer
  • 55 Gramm Äpfel
  • 65 Gramm Banane, reif
  • 120 Gramm Wasser
  • 5 Gramm Rapskernöl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Schmelzflocken, Äpfel und Banane in den Mixtopf geben und
    3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Wasser in den Mixtopf geben und 6 Min./100°C/Stufe 3 aufkochen.

    Öl zufügen und 5 Sek./Stufe 6 (je nach gewünschter Konsistenz) pürieren.

    Den Messbecher aus dem Mixtopfdeckel entfernen und stattdessen den Garkorb als Spritzschutz aufsetzen.

    Den Brei 7 Min./Stufe 3 im Mixtopf abkühlen lassen.







10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann natürlich jedes belibige Obst nehmen.
Am Anfang ist der Brei recht flüssig, wenn er abgekühlt ist wird die Masse "geleeartig". Das liegt an der Banane und den Schmelzflocken. Ich finde ihn so perfekt, da es nicht kleckert tmrc_emoticons.;-) Wenn man den Mixtopf gründlich auskrazt bekommt ca. 200g - 220g Brei raus. Das reicht meinem 8 Monaten alten Sohn. Meistens bereite ich den Brei am Vormittag zu und mache dann im selben Mixtopf (ohne zu säubern) den Mittagsbrei.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare