3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gurke - Zucchini - Pastinaken - Kartoffel Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Brei

  • 150 g Gurke entkernt
  • 100 g Zucchini
  • 50 g Pastinake
  • 100 g Kartoffel
  • 500 g Wasser
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Brei zubereiten
  1. Gurke, Zucchini, Pastinake und Kartoffel schälen und in Stücke schneiden

  2. Gemüse in den Closed lid geben und 5sek/Stufe 4 zerkleinern

  3. Zerkleinertes Gemüse ins Garkörbchen geben

     500g Wasser in den Closed lid geben

  4. Garkörbchen in den Closed lid einsetzen und das Gemüse 15min/Varoma/Stufe 1 garen

  5. Garflüssigkeit auffangen und Gemüse in den Closed lid geben

  6. 80-90g Garwasser zu dem Gemüse geben und 20sek/Stufe 8 pürrieren

  7. Aufbewahren und Verzehr
  8. Brei in Becher geben (pro Portion 220g) und im Kühlschrank 1-2 Tage haltbar. (am besten 1 Portion sofort geben und die zweite Portion am nächsten Tag.)

    Vor dem Verzehr/erwärmen 1 TL Rapsöl hinzufügen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sollten Sie den Brei einfrieren wollen lassen Sie die Kartoffel beim zubereiten weg und reduzieren Sie die Garflüssigkeit beim pürrieren auf ca 70-80g

Kartoffel wird beim Einfrieren zu einer gummiartigen Masse und schmeckt nicht mehr so gut. Bereiten Sie die Kartoffel immer frisch zu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine Tochter ist jetzt

    Verfasst von bauerndirndl am 22. Oktober 2014 - 12:07.

    Meine Tochter ist jetzt 8Monate alt und ich koche von anfang an alles selbst. Den Tipp mit der Kartoffel kann ich nicht bestätigen. Funktioniert bei mir prima mit dem eingefrieren.

    Gurkengemüse für die Kleine werde ich gleich ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr  leckerer Babybrei!

    Verfasst von Frederina am 6. August 2014 - 16:15.

    Sehr  leckerer Babybrei! Meine Kleine fand es sehr lecker. Habe aber

    viel weniger Wasser hinzugegeben. Wäre sonst zu flüssig gewesen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War erst etwas skeptisch,

    Verfasst von Meli87 am 7. Juli 2014 - 22:05.

    War erst etwas skeptisch, aber der Kleinen hat es super geschmeckt! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können