3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kindergrieß ab 6. Monate


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Grießbrei

  • 100 g Wasser, Stilles oder vom Wasserhahn
  • 100 g Milch, 3,5% oder Kindermilch
  • 20 g Griess, z.B. Pomps
  • 20 g Obst, z.B. Apfel, Birne
  • 6
    11min
    Zubereitung 11min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Grießbrei
  1. Schmetterlingsaufsatz einsetzen.

    Wasser, Milch und Grieß in Closed lid geben. Mixtopf schließen und Messbecher einsetzen. Dann alles für 11 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 kochen lassen. Anschließend das Obst einfüllen und noch mal 15 Sekunden / Stufe 2 umrühren. Umfüllen, etwas abkühlen lassen und essen! 

    Das Obst habe ich meistens auch schon auf Vorrat! 

  2. Grießbrei auf Vorrat
  3. Zutaten das dreifache! 

    Also 300g Milch, 300g Wasser, 60g Grieß und 60g Obst! 

    Das reicht dann natürlich für 3-4 Portionen. 

    Zubereitung ist die gleiche! 

    Ich fülle alles in die großen Avent Becher ca. 240 ml ein. In einen Becher gebe ich ca. 200 ml hinein. Das mein kleiner auf einmal verputzt (7 Monate). 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht genauso auch mit dem TM 31, kein Umdenken von den Portionen! 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept. Koche es mit Dinkelgries. Meiner...

    Verfasst von Schnuddeltiger am 15. Juni 2018 - 13:48.

    Super Rezept. Koche es mit Dinkelgries. Meiner kleinen Dame schmeckts Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept

    Verfasst von Lecker 1 am 10. März 2018 - 10:59.

    Tolles Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir üben jetzt Grießbrei zu

    Verfasst von cs_tm5 am 17. August 2016 - 14:00.

    Wir üben jetzt Grießbrei zu essen. Im Gegensatz zu meinem ersten Grießbrei Versuch, fand unsere Maus diesen Brei schon ganz gut. Wenn nur der Grieß nicht wäre...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Abendbrei.

    Verfasst von Moonlight_2008 am 13. Juni 2016 - 15:06.

    Sehr leckerer Abendbrei. Meine kleine Maus isst ihn sehr gern. Ich hab ihn sogar mit PRE-Nahrung gemacht und es hat gut geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle punktzahl,... Meiner

    Verfasst von Stephie6480 am 3. März 2016 - 13:33.

    Volle punktzahl,... Meiner kleinen hat es super geschmeckt ,.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe bereits püriertes

    Verfasst von KrisAll am 25. Dezember 2015 - 19:27.

    Ich habe bereits püriertes Obst genommen! Falls du keins hast, müsstest du das Obst vorher zubereiten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das einfache Rezept

    Verfasst von BrinchenJ am 7. Dezember 2015 - 10:14.

    Ich habe das einfache Rezept mit einer ganzen Banane gemacht (ca 80g) 

    ging auch super und schmeckte gut! 

    Wird der Lütte öfters bekommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt super werde

    Verfasst von Nisobe am 23. November 2015 - 11:56.

    Das Rezept klingt super werde es mal ausprobieren.  Hat das jemand schon mal mit dinkel Grieß ausprobiert?  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die Frage in

    Verfasst von elbritti am 19. November 2015 - 18:26.

    Hallo, ich habe die Frage in welchem Schritt das Obst puriert wird. Nur mit dem Schmetterlingsaufsatz geht es ja schlecht.

     

    Freue mich endlich einen Abendgrießbrei gefunden zu haben 

    Freue mich über eine Antwort 

     

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super, meiner kleinen hat

    Verfasst von Alysiea am 27. Oktober 2015 - 20:48.

    War super, meiner kleinen hat es geschmeckt, habe allerdings kein wasser genommen und nen klein wenig zucker, das nächste mal evtl ohne schmetterling, fand ihn ganz schön fluffig,...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Mikrowelle

    Verfasst von Marinasche am 23. September 2015 - 12:31.

    Hallo,

    die Mikrowelle zerstört 60-80 % der Vitalstoffe des Essens und es kann zu Zellschädigungen beim Kind (und uns Erwachsenen) führen. Wer sich informieren will guckt hier:

    www.zentrum-der-gesundheit.de/Mikrowellenherd.html

    Die wenigsten wissen, wie schädlich es ist. Ist nur ein gut gemeinter Ratschlag...

    Liebe Grüße

    Marina Valentino

    Öko? Logisch! 


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es noch nicht mit

    Verfasst von KrisAll am 9. September 2015 - 18:45.

    Hallo, habe es noch nicht mit Maisgrieß probiert. Daher kann ich nicht sagen, ob es schmeckt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • TOP Rezept. Meiner Lütten

    Verfasst von Thermi62015 am 27. August 2015 - 22:39.

    TOP Rezept. Meiner Lütten schmeckt es super! Hab es jetzt schon mit diversen Obstsorten kombiniert. Ich mache immer die 3er Portion und stelle es nach dem portionieren und abkühlen in den Kühlschrank.

    Bevor ich es füttere stell ich es dann für ne knappe Minute in die Mikrowelle so wird es wieder weicher.

     

    Einfrieren würde ich nicht machen wegen der Milch, dürfte sehr wässrig sein nach dem Auftauen.

     

    Funktioniert übrigens auch ohne Schmetterlingsaufsatz tmrc_emoticons.;-)... hab das gerade das erste mal gelesen... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat unserer Enkelin prima

    Verfasst von evandrea am 1. Juni 2015 - 01:10.

    Hat unserer Enkelin prima geschmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, geht auch maisgriess

    Verfasst von Mert1702 am 8. Mai 2015 - 11:01.

    Hallo,

    geht auch maisgriess ??

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schönes Rezept, habe die

    Verfasst von Jeanylein1304 am 19. März 2015 - 19:20.

    Schönes Rezept, habe die Grießmenge bei der Vorratsmenge auf 35 Gramm reduziert. So bleibt der Brei auch kalt schön weich und ideal zum weiterverzehr!

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich habe es noch

    Verfasst von KrisAll am 22. Februar 2015 - 01:02.

    Hallo, 

    ich habe es noch nicht eingefroren, aber ich habe es schon 4 Tage im Kühlschrank stehen gehabt und es war nicht schlecht, denke es würde sogar noch einen Tag länger halten! 

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man den Brei auch auf

    Verfasst von maliteddy am 12. Februar 2015 - 20:59.

    Kann man den Brei auch auf Vorrat einfrieren ? Liebe Grüße Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie lang kann man den

    Verfasst von timtati am 11. Februar 2015 - 13:19.

    Hallo,

    wie lang kann man den "Vorrat" dann aufheben?

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können