3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinkennudeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

  • 10 g Zwiebel
  • 220 g Möhren, in Stücken
  • 30 g Öl
  • 50 g Tomatenmark
  • 700 g Wasser
  • 120 g Muschelnudeln
  • 60 g gekochter Schinken, =2 Scheiben, in Stücken
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel- und Möhrenstückchen in den Closed lid geben und 1 Min./ Stufe 6 zerkleinern. Gegebenenfalls Closed lid zwischendurch öffnen und Teile am Rand nach unten schieben.

    2. Öl und Tomatenmark dazugeben und 3 Min./ Varoma/ Stufe 1 dünsten.

    3. Wasser und Nudeln dazu geben und 20 Min./ 100°/ Stufe 1 garen.

    4. Schinkenstücke dazu geben und 2 Min./ Stufe 10 pürieren. Gegebenenfalls zwischendurch Closed lid öffnen und Gargut vom Rand lösen.

10
11

Tipp

Ergibt ungefähr 5 Gläschen. Der Brei ist ziemlich fein. Wer es etwas stückiger mag, sollte weniger Wasser nehmen und natürlich weniger stark pürieren. Von der Konsistenz entspricht der Brei den Gläschen ab 4. Monat, da wurde mein Sohn allerdings noch voll gestillt!

Bei dem Rezept "Babys erster Möhrenbrei" steht ein sehr guter Tip zur Aufbewahrung!

Achtung: Der Brei ist wahrscheinlich nicht für allergiegefährdete Kinder geeignet !


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine 1 1/2 jährige Tochter liebt das Rezept....

    Verfasst von Jenny1009 am 27. März 2017 - 12:56.

    Meine 1 1/2 jährige Tochter liebt das Rezept. Danke. Endlich keine Schinkennudeln mehr aus dem Gläschen Big Smile
    sie ist eine schlechte Esserin und liebt diese Nudeln. Wir nehmen auch 650 ml wasser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat meiner Enkelin super geschmeckt leider gibt es...

    Verfasst von Astrid61 am 10. März 2017 - 12:46.

    Hat meiner Enkelin super geschmeckt leider gibt es nur 5 Sterne.

    haben es aber nicht so dolle püriert, sondern 8 sec. Bei Stufe 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein tolles Rezept. Es hat meinem Kleinen...

    Verfasst von Knoopsy am 7. Februar 2017 - 13:07.

    Das ist ein tolles Rezept. Es hat meinem Kleinen (8 Monate) wirklich gut geschmeckt. Alles verputzt. 😄

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eben den Brei gemacht. Ich find ihn lecker,...

    Verfasst von Dschana am 4. Dezember 2016 - 20:20.

    Habe eben den Brei gemacht. Ich find ihn lecker, mal sehen was der Zwerg morgen sagt tmrc_emoticons.) ich habe 645 ml Wasser genommen und Tomatenmark mit basilikum verwendet. Zum Schluss 3 sek Stufe 5. so sind kleine Stückchen drin und die Nudeln nicht allzu groß. Mein Baby ist 11 Monate und mag noch keine großen Stücke, mag aber auch keinen matschebrei tmrc_emoticons.) so ist es perfekt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Tochter liebt es!

    Verfasst von judyg85 am 11. August 2016 - 14:16.

    Meine Tochter liebt es!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn steht total auf

    Verfasst von Küchenfee 7479 am 1. August 2016 - 01:29.

    Mein Sohn steht total auf Schinkennudeln. Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unserer Kleinen hat es sehr

    Verfasst von Maverick260986 am 26. Juni 2016 - 14:58.

    Unserer Kleinen hat es sehr geschmeckt. Nudeln sind ja auch toll. Hat sie vom Papa tmrc_emoticons.;-)

    Danke für das Rezept.

    Semper fidelis - Für immer treu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach, schnell

    Verfasst von jaci0202 am 14. Juni 2016 - 10:32.

    Sehr lecker, einfach, schnell und überschaubar in den Zutaten. Danke  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kinder haben voll

    Verfasst von Stecki11 am 15. April 2016 - 13:55.

    Kinder haben voll reingehauen  tmrc_emoticons.) 

    habe allerdings auch, statt Tomatenmark eine Tomate genommen und weniger Wasser und weniger püriert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von eli113 am 7. April 2016 - 17:18.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, meine Tochter

    Verfasst von cara_182 am 28. Oktober 2015 - 13:16.

    Tolles Rezept, meine Tochter putzt es so weg! Ich nehme allerdings nur 650 ml Wasser und püriere kürzer und nur auf Stufe 5 für meine 10 Monate alte Maus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Meine Kleine - sonst

    Verfasst von Pingu.Polar am 8. Juni 2015 - 14:13.

    Super! Meine Kleine - sonst im Moment eine ganz schlechte Esserin - hat alles weg geputzt!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, hat sogar

    Verfasst von lilchen84 am 29. Mai 2015 - 15:07.

    Tolles Rezept, hat sogar meiner wählerischen Tochter geschmeckt. Kann ich nur empfehlen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo fein, hat sogar mir

    Verfasst von Hazelnut89 am 9. Januar 2015 - 15:56.

    Soooo fein, hat sogar mir beim kosten geschmeckt tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top - meinem Kleinen hat es

    Verfasst von diekeichers am 19. Dezember 2014 - 18:25.

    Top - meinem Kleinen hat es geschmeckt  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde diese ist ein super

    Verfasst von ZSabine am 3. Juli 2014 - 15:54.

    Ich finde diese ist ein super Rezept, wird gleich mal ausprobiert. Kann ich die Gläschen auch einfrieren? Ich frier immer alles lieber ein, dann ist es sicher haltbar  tmrc_emoticons.;)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Meinem Kleinen

    Verfasst von nadine18 am 13. Juni 2014 - 14:02.

    Super Rezept. Meinem Kleinen hat es geschmeckt.

    Habe den Brei nur kurz auf Stufe 8 püriert.

    lg  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept! Habe

    Verfasst von Rischi am 3. April 2014 - 00:02.

    Danke für das Rezept!

    Habe den Brei seit eben fertig und freue mich schon ihn morgen zu verfüttern (mir schmeckt er)!Unsere Kleine wird drauf abfahren tmrc_emoticons.)Habe ihn allerdings nur ein paar Sekunden Stufe 8 zerkleinert, da sie mit 8 Monaten auch schon gröberen Brei essen darf tmrc_emoticons.;)

     

    Schokolade löst keine Probleme...aber das tut ein Apfel ja auch nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches Rezept! Habe

    Verfasst von Juli87 am 5. März 2014 - 12:22.

    Super einfaches Rezept! Habe kein Tomatenmark genommen, weil dort Salz enthalten ist und der Schinken schon genug Salz hat. Habe  statt dessen frische Tomaten genommen. Danke für das Rezept. So musste ich nicht rum experimentieren  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich das Gericht in

    Verfasst von britta20032005 am 14. August 2013 - 22:54.

    Kann ich das Gericht in Gläschen haltbar einmachen. ? Wenn ja wie und wie lange hält es sich ? Vielen Dank für eure Hilfe im voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Mausi liebt deine

    Verfasst von Alphababy86 am 17. Juni 2013 - 17:08.

    Meine Mausi liebt deine Schinkennudeln... 

    Ich mix allerdings noch Kräuter drunter und püriere es gar nicht. Einfach zum Ende hin den Kochschinken rein und per Linkslauf kurz verrühren... super  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinen beiden Zwergen (9

    Verfasst von schnicci am 11. Juni 2013 - 15:28.

    Meinen beiden Zwergen (9 Monate) schmecken die Nudeln wirklich gut - und Mama auch tmrc_emoticons.;)  Ich habe allerdings die Zwiebeln weg gelassen und stattdessen am Ende frische Petersilie hinzugefügt. Habe den Brei auch nur ein paar Sekunden auf Stufe 5 püriert. Danke fürs Rezept, wird bald wieder gemacht.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • beim zweiten versuch hats

    Verfasst von MamaVicky am 29. März 2013 - 15:56.

    beim zweiten versuch hats geklappt! sie hat es gegessen und fand es lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sowohl ohne Zwiebeln als

    Verfasst von coelli am 19. März 2013 - 12:24.

    Habe sowohl ohne Zwiebeln als auch ohne Schinken schon diesen Brei gekocht. Mal mehr, mal weniger püriert. Meinem Sohn (7 Monate) schmeckte es sehr gut und er ißt brav seine Portion auf.  tmrc_emoticons.D. Also 5 Sterne verdient. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wollte mal was probieren, was

    Verfasst von MamaVicky am 21. Februar 2013 - 17:42.

    wollte mal was probieren, was meine tochter evt essen würde. aber sie hat es nicht gegessen tmrc_emoticons.( sie isst nichts außer kaisergemüse mit kartoffeln tmrc_emoticons.~

    die mama fand es aber lecker tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste was mein Sohn

    Verfasst von Schlemmerqueen am 25. Juni 2012 - 21:44.

    Das erste was mein Sohn richtig gut gegessen hat, waren die Schinkennudeln aus dem Gläschen. Ich habe verzweifelt nach einem entsprechenden Rezept gesucht aber nichts gefunden. Um anderen das Ausprobieren und Experimentieren  zu ersparen habe ich in Anlehnung an die Zutatenliste dieses Rezept erstellt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, natürlich kann man die

    Verfasst von Schlemmerqueen am 25. Juni 2012 - 15:49.

    Ja, natürlich kann man die Zwiebeln weglassen. Ich denke diese geringe Menge macht geschmacklich nicht wirklich was aus. Wegen der Zutaten habe ich mich sehr schwer getan, eine Altersangabe zu machen!  Der 4. Monat ist lediglich auf die Konsistenz des Breies bezogen!

    Mein Sohn ist inzwischen schon 10 Monate alt. Daher habe ich es einfach mal gewagt. Und es gab keine Probleme.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :glasses:Hm, beim zugeben von

    Verfasst von schmucksi am 25. Juni 2012 - 15:42.

    GlassesHm, beim zugeben von Zwiebeln würde ich in diesem Alter noch abraten. Man muß nicht unbedingt blähendes zugeben. Allerdings kann man die doch problemlos weglassen und es schmeckt immer noch

    lg aus Bayern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können