3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei: auf Vorrat


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 220 g Kartoffeln, in Stücken
  • 450 g Möhren, in Stücken
  • 130 g Kalbfleisch, in Stücken
  • 380 g Wasser
  • 150 g Obstsaft
  • 40 g Rapsöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    • Kartoffeln, Möhren und Kalbfleisch in den Mixtopf geben, 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    • Wasser in den Mixtopf füllen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    • Obstsaft und Rapsöl in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 pürieren.
    • Brei in Behälter (jeweils ca. 180g) aufteilen und einfrieren. Kann 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super einfach in der Zubereitung und wirklich...

    Verfasst von Die Prinzen am 23. Januar 2020 - 10:10.

    Super einfach in der Zubereitung und wirklich optimale Konsistenz, vielen Dank für das tolle Rezept!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sehr gemundet Super Konsistenz

    Verfasst von Küchen-Checker am 14. März 2019 - 12:56.

    Es hat sehr gemundet Smile Super Konsistenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • alyv:...

    Verfasst von I♡Thermomix am 13. März 2019 - 20:17.

    alyv:

    ja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eire1979:...

    Verfasst von I♡Thermomix am 13. März 2019 - 20:17.

    eire1979:

    ja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mai Tai: ja

    Verfasst von I♡Thermomix am 13. März 2019 - 20:16.

    Mai Tai: ja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von Mai Tai am 6. März 2019 - 18:04.

    Hallo,
    verstehe ich es richtig, dass der Brei direkt im Topf und nicht im Garkorb gekocht wird?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von eire1979 am 9. Februar 2019 - 13:00.

    Hallo,
    verstehe ich es richtig, dass der Brei direkt im Topf und nicht im Garkorb gekocht wird?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen ,ich würde das Rezept am...

    Verfasst von alyv am 11. Oktober 2018 - 20:51.

    Hallo zusammen ,ich würde das Rezept am Wochenende gerne ausprobieren ,versteh ich das richtig das ich das Fleisch vorher nicht garen muss ? Glg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept!...

    Verfasst von thermi_schänni am 6. Juli 2018 - 18:35.

    Klasse Rezept!
    Ich nehme immer die gleichen Mengen aber unterschiedliches Gemüse und Fleisch! Also: Ein richtig tolles Grundrezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt! Die

    Verfasst von Laestaschwesta am 3. April 2015 - 12:13.

    Hat super geklappt! Die Wassermenge ist genau passend, so dass ein guter Brei entsteht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können