3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Kartoffel-Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Geeignet ab dem 5. Monat

  • 600 g Zuchini, ca. 2 mittlere Zuchini in Würfel
  • 420 g Kartoffeln, in ca. 2 cm Würfeln
  • 150 g Wasser
  • 6 EL Rapsöl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    - Zuchini gewaschen samt geschälter Kartoffel und Wasser in den 

      Closed lid und 17 Min/100 Grad/Counter-clockwise operationGentle stir setting garen

     

    - Je nach Größe kann die Garzeit variieren, daher kurz testen ob 

      das Gemüse durch ist, falls nicht nochmal verlängern

     

    - 6 EL Rapsöl hinzufügen

     

    - Je nach Alter des Baby pürieren:

    20 sek/Stufe 10 ganz fein ohne Stücke

    20 sek/Stufe 6 für kleine Stücke

    20 sek/Stufe 4 größere Stücke

     

    - Portionieren: Essen für 2 Tage kann im Kühlschrank gelagert 

      werden, den Rest einfrieren

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich bereite meine Breie grundsätzlich ohne Fleisch zu.

Das Fleisch bereite ich seperat nach einem Rezept aus der Rezeptwelt zu (Fleisch auf Vorrat für Babybrei) oder kaufe die kleinen fertigen Gläschen und mische diese an 3-4 Tagen die Woche unter. So bleibe ich flexibel ob ich mit oder ohne Fleisch füttern möchte.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • katrin2107: glaube nicht. Du brauchst ja die...

    Verfasst von Hubl am 12. November 2017 - 10:35.

    katrin2107: glaube nicht. Du brauchst ja die Stärke aus einem Kohlenhydrat zum Binden.
    aber es spricht ja nichts dagegen nur Zucchini im Topf mit 20 g Wasser zu garen für etwa 12 Minuten und dann 20g Rapsöl und nach Gefühl Wasser dazuzugeben bis beim Pürieren die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach. Endlich ein Rezept ohne gareinsatz...

    Verfasst von Hase und Maus Mixi am 3. September 2017 - 22:09.

    Super einfach. Endlich ein Rezept ohne gareinsatz und varoma.meiner Tochter schmeckt der Brei. Habe ihn schon mehrfach zubereitet. Auch als Kombi mit Karotte zucchini Kartoffel super. Danke für das Rezept.

    Habe Hoffnungen aber niemals Erwartungen. Dann erlebst du vielleicht Wunder aber niemals Enttäuschungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 😊...

    Verfasst von katrin2107 am 23. August 2017 - 11:59.

    Hallo 😊
    Geht das Rezept auch bloß für Zuchini? Lg Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke - sehr einfach gemacht - habe ein Rezept...

    Verfasst von Victoria'86 am 14. Juli 2017 - 20:48.

    Danke - sehr einfach gemacht - habe ein Rezept ohne Varoma gesucht Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe aus diesem Rezept heute die Variante...

    Verfasst von janne-lilly am 28. April 2017 - 22:17.

    Habe aus diesem Rezept heute die Variante "Möhren-Kartoffelbrei"
    gekocht. Mads-Frederik, 7 Monate, war begeistert.
    Vielen Dank für das Rezept. Das 1. Rezept, was ich gefunden habe,
    wo direkt im Closed lid gekocht wird und das Gemüse nicht zuerst in den Gareinsatz muss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als wir im 5. Monat mit der Beikost anfingen...

    Verfasst von 4711MixiTantchen am 18. Februar 2017 - 22:52.

    Als wir im 5. Monat mit der Beikost anfingen hatten wir leider das Problem das Karottenbrei Verstopfung auslöste, Pastinake und Kürbisbrei (von den bekannten Herstellern...) nicht gern gegessen wurden. Somit habe ich mir gedacht, wozu steht der Mixi in der Küche.. dieses Rezept raus gesucht und ganz oft Brei auf Vorrat im Tiefkühlschrank eingefroren.

    Unsere Tochter liebte den Kartoffel Zucchinibrei.

    Dieses Rezept ist klasse als Grundrezept, lässt sich vielfältig variieren. Cooking 9


    ich hab die Sterne vergessen Puzzled es hätten alle 5 werden sollen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Brei kam super an

    Verfasst von knuspi31 am 21. September 2016 - 14:13.

    der Brei kam super an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig richtig gut!!! nach

    Verfasst von quadrumana7 am 2. September 2016 - 14:28.

    Richtig richtig gut!!!

    nach vielem ausprobieren, muss ich sagen, das ist das beste Rezept! Das mischverhältniss stimmt einfach.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich super! Die kleine

    Verfasst von quadrumana7 am 3. August 2016 - 23:16.

    Wirklich super! Die kleine putzt das weg wie nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KikiV schrieb: Kann ich den

    Verfasst von Hubl am 25. Juni 2016 - 22:50.

    KikiV

    Kann ich den Brei trotz Kartoffeln einfrieren? Ich lese überall immer Kartoffel verliert total den Geschmack beim einfrieren. Welche Erfahrung habt ihr gemacht?

    Du kannst es bedenkenlos einfrieren, wenn Du beim Auftauen langsam vorgehst und gut rührst bekommst Du auch eine schöne Konsistenz. Im schlimmsten Fall klumpt die Kartoffel, weil sich die Stärke abspaltet. Geschmacklich ist die Beeinträchtigung aber minimal. Meine Kinder hat es zumindest nie gestört, aber das ist natürlich Von Kind zu Kind anders.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich den Brei trotz

    Verfasst von KikiV am 14. Juni 2016 - 10:42.

    Kann ich den Brei trotz Kartoffeln einfrieren? Ich lese überall immer Kartoffel verliert total den Geschmack beim einfrieren. Welche Erfahrung habt ihr gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super lecker . Mein

    Verfasst von Claba83 am 14. Mai 2016 - 13:16.

    Einfach super lecker . Mein Sohn liebt den Brei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Konsistenz ist genial und so

    Verfasst von mirjdan am 16. April 2016 - 18:21.

    Konsistenz ist genial und so schnell zu machen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die tollen

    Verfasst von Hubl am 12. März 2016 - 01:19.

    Danke für die tollen Bewertungen. Zum Einfrienen benutze ich die Becher von Avent.

    Du kannst aber auch andere verschließbare Behälter nehmen. Beachte nur, dass wenn Sie aus Glas sind, Du dieses nur zu 2/3 füllen darfst, sonst besteht die Gefahr, dass es platzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WORIN FRIERE ICH IHN EIN.

    Verfasst von ZAZ am 8. März 2016 - 15:59.

    WORIN FRIERE ICH IHN EIN. HABT IHR IDEEN

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top! Auch toll von der

    Verfasst von Peppa Wutz am 7. März 2016 - 19:46.

    Top! Auch toll von der Konsistenz - genau richtig tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Unser Kleiner

    Verfasst von thermi2015-05-05 am 9. Februar 2016 - 21:26.

    Super Rezept. Unser Kleiner ist förmlich drüber hergefallen. Wird definitiv nochmal in größerer Menge gekocht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich dass es Euren

    Verfasst von Hubl am 7. Februar 2016 - 21:04.

    Freut mich dass es Euren kleinen schmeckt. Ihr könnt die Zuchini gegen jedes beliebige Erstlingsgemüse tauschen: Pastinake, Karotte, Kohlrabi, Fenchel. Später auch Blumenkohl und Brokkoli.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Meine kleine

    Verfasst von Sarah887 am 31. Januar 2016 - 17:50.

    Super Rezept! Meine kleine hat den ersten Becher verschlungen! Auch die Konsistenz ist gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schnelles Rezept . Habe

    Verfasst von SanRo am 30. Januar 2016 - 15:40.

    Sehr schnelles Rezept . Habe die Hälfte zubereitet . 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können