3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini Kartoffel Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

750 g

Zucchini Kartoffel Brei

  • 500 Gramm Wasser
  • 500 Gramm Zucchini, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 250 Gramm Kartoffeln, geschält, geviertelt
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

    Zucchini Kartoffel Brei
  1. Wasser in Closed lid geben. Kartoffeln in den Gareinsatz und die Zucchini in den Varoma Behälter geben.
    Alles nun 30 Minuten / Stufe 2 / Varoma garen. Ich teste nach den 30 Minuten zur Sicherheit ob wirklich alles gut gegart ist.
    Anschließend das restliche Wasser aus dem Closed lid auffangen. Kartoffeln und Zucchini in den Closed lid geben und 10 Sekunden/ Stufe 9 pürieren.
    Evtl. etwas Wasser hinzugeben. Aber Achtung durch die Zucchini wird wirklich evtl. nur ein kleiner Schluck Wasser benötigt.
    Ich fülle den Brei in die Eiswürfelform und friere ihn ein.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ganze kann man auch mit anderem Gemüse machen (Möhre, Broccoli etc)
Ich mache das immer mit verschiedenen Gemüsesorten und fülle die gefrohrenen "Eiswürfel" in einen Zipperbeutel. Das ganze mache ich auch mit Fleisch und Obst. Aber immer seperat. So kann ich immer wählen ob ich mit oder ohne Fleisch füttern möchte und kann immer zwischen verschiedenen Varianten wählen. Es ist immer frisch, selbst gekocht und schnell zubereitet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare