3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussknacker - Quiche ~ glutenfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Blätterteig selbst gf herstellen - oh weh :(

  • 1 Pck. gf Blätterteig in der TK von Sch*r
  • 200 g Bergkäse
  • 70 g Walnuss-Hälften
  • 30 g Rosinen
  • 30 g Apfelsaft (Kinder) oder Rum/Calvados (Erwachsene)
  • 1 mittelgroßen Apfel
  • 200 g (vegane) Sahne
  • 4 Eier oder entsprechenden Ei-Ersatz - hier z.B. VollEy von MyEy
  • 1 geh. TL mittelscharfen Senf
  • je 1/2 - 1 TL Salz und frisch gem. Pfeffer

Zum Bestreichen der Quiche-Form und Bestreuen nach dem Backen

  • Fett für die Form
  • Petersilie zum Bestreuen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Blätterteig 3 h VOR Beginn aus der TK nehmen - Ofen vorheizen: 180° C Umluft ~ 200° C Ober-/Unterhitze
  1. !!! Trockener Mixtopf !!!

    Aber erst einmal die Rosinen: In ein kleines Schüsselchen geben und mit der Menge Apfelsaft oder Rum übergießen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Rosinen besser saugen, wenn sie in der Flüssigkeit erwärmt werden. Dazu stelle ich das Gemisch in der Porzellan- oder Glas-Schüssel für 30 sec. bei 600Watt in die Mikrowelle. 15 min. ziehen lassen!!


    Walnüsse einwiegen und 3 sec. / Stufe 5 zerkleinern - in eine große Schüssel umfüllen und beiseite stellen. Mixtopf nur mit dem Spatel säubern!

    Bergkäse in nicht zu große Brocken schneiden, lieber gleichgroße Stücke wählen (2 x 4 cm) und für 30 sec. / Stufe 5 erst mithilfe des Spatels zerkleinern - in eine Schüssel (diesmal nur für den Käse) umfüllen und bereitstellen. Mixtopf nur mit dem Spatel säubern.

    Apfel waschen, achteln, Kerngehäuse entfernen, in den Closed lid damit und in 2 - 3 sec. / Stufe 5 zerkleinern. Vllt schalten Sie kurz nachdem die Zeit auf 1 sec. heruntergeschaltet hat einmal aus. Die Stückchen sollten weder zu groß noch zu klein (KEINESFALLS brei-artig) sein. Stückchen zu den zerkleinerten Walnüssen in die Schüssel geben. Reste mit der Turbo-Einstellung wenn nötig freischleudern - Mixtopf nur mit dem Spatel säubern.

    Eier (alternativ geht auch der Ei-Ersatz), (vegane) Sahne, Senf, Salz und Pfeffer in den Closed lid geben und in 10 sec. / Stufe 3,5 verquirlen. Nun wie folgt einstellen : 15 sec. / Counter-clockwise operation / Stufe 3,5 und die Hälfte des zerkleinerten Bergkäses über die Deckelöffnung NICHT einfach hineinschütten sondern mit einem EL seitlich ZÜGIG zugeben und unterrühren lassen.

    Quiche-Form ausfetten, Blätterteig ausrollen und mit ETWAS Mehl zumindest in der Breite etwas ausrollen, damit der Teig die Form schön auskleiden kann. Lang genug ist der Teig! Dann die Form damit auslegen, evtl. Lücken füllen Sie mit Teig, der oben am Rand etwas übersteht.

    Rosinen mit einer Schaumkelle aus dem Saft/Rum nehmen, zum Walnuss-Apfel-Gemisch geben und gleich mit der Kelle gut untereinandermischen. Dieses dann auf den Blätterteig geben. Mit dem Sahne-Eier-Käse-Gemisch auffüllen und zum Schluss mit dem restlichen Bergkäse bestreuen.

    Im vorgeheizten Ofen mittig für ca. 35 - 40 min. goldgelb backen.

    Wer Ei-Ersatz verwendet: Dieser wird nicht ganz fest, was aber auch nicht schlimm ist. Hauptsache, es schmeckt!

    Vor dem Servieren noch mit Petersilie bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dies ist mal wieder ein Rezept aus der LISA. Es lässt sich einfach gf und Ei-frei umsetzen. Wer auch keinen ROHmilch-Käse darf, verwendet veganen, unsere erste Wahl ist hier "Der Würzige von Wilmersburger".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare