3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Aachener Reisfladen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Belag

  • 1000 g Milch
  • 6 EL Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 250 g Milchreis
  • 2 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker

Teig

  • 60 g weiche Butter/Margarine
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 1 EL Zucker
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Belag
  1. Milch aufkochen 11 Min/100°/St. 3. Reis zugeben und je nach Reissorte 30 - 40 Min/90°/St.2 Counter-clockwise operation quellen lassen. Mit Zucker und Zimt abschmecken. Reisbrei umfüllen und auskühlen lassen. Der Reisbrei sollte ziemlich flüssig sein weil er beim backen noch nachdickt (evtl. noch etwas Milch einrühren).

  2. Teig
  3. Butter, Milch, Zucker, Mehl und Hefe kurz St.4 verrühren, danach 2 Min/ Dough mode kneten.  Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und eine gefettete und bemehlte Pizzaform (26 cm) damit auslegen und ca. 10 Min gehen lassen.

  4. Belegen
  5. Eier trennen, Eiweiß mit dem Vanillezucker steif schlagen. 1/4 vom Reisbrei abnehmen und den Eischnee unterheben. Den restlichen Reisbrei auf dem Teig verteilen, darauf die Reiseischneemasse verteilen.

  6. Backen
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 175°  ca. 30 - 40 Minuten auf der 2. Schiene von unten mit Ober-/Unterhitze backen. 

10
11

Tipp

Das Rezept reicht für 2 Pizzaformen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Teig ist super, Belag ist mir aber zu...

    Verfasst von Eifli am 28. Oktober 2016 - 14:33.

    Teig ist super, Belag ist mir aber zu bröselig gewesen, kenne ich anders. Geschmacklich aber ok

    Das Leben ist zu kurz... esst das Dessert zuerst!


    Wäre doch viel zu schade um den eventuell entgangenen Genuss...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von spinnerygirl am 27. Oktober 2016 - 15:44.

    Hallo,

    Habe eine Frage zur Zubereitung.....was passiert mit den 2 Eigelb ?

    Danke und Grüsse aus Aachen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Volle Punktzahl für das

    Verfasst von Sunshine74 am 31. August 2016 - 23:28.

    Volle Punktzahl für das Rezept! Lecker!

    Ich als gebürtige Aachenerin weiß, wie der Fladen schmecken soll - genau so!!!

     


    Schenkt Dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also der Reisfladen hat

    Verfasst von Micha48Doe am 23. März 2016 - 18:47.

    Also der Reisfladen hat geschmeckt. Ich werde wohl nächstes Mal das doppelte an Milchreis kochen, war uns zu wenig aber das ist ja Geschmacksache  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Es ist sehr lecker

    Verfasst von MamiMel am 20. März 2016 - 21:15.

     

    Es ist sehr lecker geworden!

    hatte den Milchreis am Vortag gemacht und dann am Zubereitungs-Tag ca 150 ml + nochmal extra Zucker  hinzugefügt. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept gut wenn man alles

    Verfasst von Caro-1602 am 19. Februar 2016 - 11:30.

    Rezept gut wenn man alles einhält beim 2. mal hat es super gklappt und er schmeckt ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Getestet und für sehr gut

    Verfasst von paloma_picasso am 19. Januar 2016 - 20:57.

    Getestet und für sehr gut befunden. 

    Als wir Ende letzen Jahres Urlaub in der Eifel gemacht  Reisfladen gegessen haben, kamen die Erinnerungen aus der Kindheit. Daheim musste ich dann gleich ein Rezept suchen. 

    Daus Rezept ist super einfach und wird einfach perfekt. 

    Danke für dieses wunderbare Rezept und die damit verbundenen Erinnerungen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super. Ich habe ihn genau

    Verfasst von Tihny am 16. Dezember 2015 - 19:53.

    Super.

    Ich habe ihn genau nach Rezept zubereitet und er ist herrlich geworden.

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...hab ne

    Verfasst von artep74 am 3. Oktober 2015 - 21:30.

    Super lecker...hab ne Springform genommen, der 1. Fladen war in nullkommanix weg gut das ich für morgen noch einen hab

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiß nicht ob ich was

    Verfasst von Natalie2811 am 8. September 2015 - 15:38.

    Ich weiß nicht ob ich was falsch gemacht habe, aber uns hat er nicht so wirklich geschmeckt tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker so wie ich ihn

    Verfasst von Tanja1305 am 8. Mai 2015 - 15:45.

    Sehr lecker so wie ich ihn mag .Werde das nächste Mal ein bisschen weniger Zucker nehmen aber das ist ja Geschmackssache . Danke für´s Rezept . tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Reisbrei sollte ziemlich

    Verfasst von WaFi am 23. März 2015 - 16:56.

    Der Reisbrei sollte ziemlich flüssig sein und am Besten vom Vortag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute hab ich das Rezept auch

    Verfasst von Natalie2811 am 22. Februar 2015 - 21:28.

    Heute hab ich das Rezept auch ausprobiert, aber leider bin ich enttäuscht worden.

    Die Milch ist fast übergekocht, der Reisbrei war viel zu fest, ich mußte noch fast 200 ml Milch unterrühren und geschmeckt hat er leider nach gar nichts tmrc_emoticons.(

    Was hab ich falsch gemacht??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern den Aachener

    Verfasst von Eschweilermanu am 14. November 2014 - 08:57.

    Ich habe gestern den Aachener Reisfladen gebacken und was soll ich sagen...

    der ist der Hammer! Cooking 9

    der schmeckt genauso wie bei unserem Bäcker, sieht gensu so aus und den wird es bestimmt jetzt öfters geben. Ich habe die Hälfte der angegeben Menge genommen und einen 28er Springboden. Hat super geklappt. Allerdings musste ich wie oben im Rezept angegeben, noch etwas Milch zum milchreis geben.

    Top von mir gibt es dafür ***** Sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bine,   sorry für die

    Verfasst von WaFi am 18. März 2014 - 16:27.

    Hallo Bine,

     

    sorry für die späte Antwort. 

    Du hast recht, um 2 Fläden herzustellen müssen Teig und Füllung halbiert werden. Ich denke man kann auch eine 28 er Springform nehmen, das Ergebnis wird dann aber wahrscheinlich eine Reistorte und kein Reisfladen sein. Ich könnte mir schlimmeres vorstellen Big Smile

    Das halbieren der Mengen habe ich noch nicht versucht, da ich immer genug Abnehmer habe  tmrc_emoticons.;).

    LG Wafi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo WaFi, ich muß erlich

    Verfasst von T-Bine am 2. März 2014 - 18:11.

    Hallo WaFi,

    ich muß erlich gestehen, dein Tipp: reicht für 2 Pizzaformen irritiert mich etwas. tmrc_emoticons.~

    Das würde ja bedeuten, dass ich den fertigen Teig halbieren müßte bevor ich ihn ausrolle.

    Ebenso die Füllung. Könnte man denn die gesamte Menge für eine 28 er Springform nehmen oder ist das dann zuviel und wie wäre dann die Backzeit? Oder dann doch besser direkt die Mengenangaben halbieren?

    LG Bine

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen


    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können