3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

After-Eight-Kastenkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Für den Rührteig

  • 100 g After Eight, gut gekühlt
  • 175 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 275 g Weizenmehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 1 Päckchen Pudding Pulver, Schokoladen - Geschmack
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 3 EL Milch
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. After Eight - Minztäfelchen in den Mixtopf einwiegen und 3 Sek. Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

  2. 2. Butter, Zucker und Vanillezucker einwiegen und 2,30 Min. Stufe 3 zu einer geschmeidigen Masse rühren.

  3. 3. Die Eier 2 Min. Stufe 3 unterrühren lassen bis eine gleichmäßig aussehende Masse entstanden ist.

  4. 4. Mehl, Kakaopulver, Puddingpulver und Backpulver zu der Masse geben und 2 Min. Stufe 3 verrühren.

  5. 5. Die Milch hinzugeben und weitere 1,30 Min. Stufe 3 verrühren bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

  6. 6. Zuletzt die zerkleinerten After Eight -  Minztäfelchen hinzugeben und 30Sek. Counter-clockwise operation Stufe 3 untermischen.

  7. 7. Den Teig in eine Kastenform (25x11cm) füllen und in den Backofen bei etwa 180°C Ober-/Unterhitze ca. 60 Min. backen lassen.

    Stäbchenprobe machen ob der Kuchen fertig ist, abkühlen lassen und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Enni.Penni am 12. März 2017 - 11:26.

    Sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt lecker und kam gut an.

    Verfasst von Kiki van Möhrchen am 20. Februar 2015 - 23:54.

    Echt lecker und kam gut an. Schön saftig, nicht so trocken, wie man es oft von Rührkuchen kennt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, aber der

    Verfasst von claudjueze am 11. Februar 2015 - 10:32.

    Geschmacklich gut, aber der Teig ist wirklich extrem trocken.

    Ich habe ihn so nicht gegessen, habe Cake Pops draus gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ihn als Muffins gebacken,

    Verfasst von aw73 am 27. Januar 2014 - 16:23.

    Hab ihn als Muffins gebacken, sie bröseln allerdings ziemlich stark.

    Geschmacklich sehr gut, aber man muss After Eight wirklich mögen, der Pfefferminzgeschmack ist deutlich vorhanden. Das kann man niemanden heimlich unterschieben. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei uns gabs zu

    Verfasst von Not only kids am 27. Dezember 2013 - 12:32.

    Hallo, bei uns gabs zu Weihnachten den Kuchen. Geschmacklich ist er lecker, aber leider sehr trocken.  Cooking 7

    Wir haben seid 3 Jahren den Thermomix, sind immer noch begeistert von den Möglichkeiten und haben unsere Ernährung verändert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen gebacken! Find

    Verfasst von chimera1301 am 2. November 2013 - 22:16.

    Hab den Kuchen gebacken! Find ihn sehr, sehr lecker! 5 Sternchen von mir! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können