3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

American Cheesecake


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

American Cheesecake

Boden

  • 250 Gramm 250 g knusprige -Kekse, Hafervollkorn z.B. Hobbits von Brandt
  • 125 Gramm Butter, Süßrahm

Belag

  • 300 Gramm Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 3 Stück Eier
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, kein Konzentrat
  • 900 Gramm Doppelrahm-Frischkäse, zimmerwarm
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 175 Gramm Sahne

Sonstiges

  • Margarine, zum Einfetten der Form
  • Mehl, zum Bestäuben der Form
  • Springform 26 cm
  • Backblech tief
  • Alufolie
  • 6
    5h 30min
    Zubereitung 4h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Boden bereiten:
  1. Backofen vorheizen: E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller

    - Kekse in den Mixtopf geben 1 Sek./Turbo rekleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und noch einmal 1 Sek./Turbo zerkleinern.
    - in eine Schüssel umfüllen!
    - Die Butter 3 Min./80°C/ Stufe Gentle stir setting sanftrühren schmelzen lassen!
    - Nun die geschmolzene Butter mit den Kekskrümeln in der Schüssel zu einem Teig rühren geht mit dem Teigschaber prima!
    - Backform 26 cm fetten und mehlen!
  2. Die Butter/Keksmischung aus dem Mixtopf gleichmäßig auf der Kuchenform verteilen und glatt drücken.
  3. Füllung:

    Sodann den Zucker, den Vanillezucker und die Eier in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 6 vermengen.

    - Anschließend die restlichen Zutaten dazu geben (Zitronensaft, Frischkäse, Speisestärke, Sahne) und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Sodann die recht flüssige Masse in die Springform füllen.
  4. Zwei Bahnen Alufolie (à ca. 38 cm) kreuzweise auf die Arbeitsfläche legen, Springform mittig daraufstellen. Folie an der Außenwand der Springform hoch- und umschlagen, eng andrücken! Form auf die Fettpfanne des Backofens stellen und heißes Wasser in die Fettpfanne gießen, dass das Wasser am Springformrand ca. 2,5 cm hoch reicht.
  5. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 Stunde backen, bis die Creme kaum noch wackelt, wenn man leicht an der Form rüttelt. Eventuell nochmal 15 Minuten unter Beobachtung Zeit zugeben. Aus dem Ofen nehmen und die Folie entfernen. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 4,5 Stunden, besser über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Kuchen aus der Form lösen, anrichten und in Stücke schneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare