3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Amerikanischer Apfelkuchen von Doris


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Amerikanischer Apfelkuchen von Doris

  • 4-5 Boskop-Äpfel, schälen, vierteln und in Dünne Scheiben schneiden mit
  • 4 EL Zucker
  • 2 TL Zimt, mischen
  • 4 Eier
  • 2 Glas Zuckr
  • 1 Glas Öl
  • 1 Vanillezucker
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Glas Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1/2 Glas Orangensaft
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bis auf die Äpfel aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. 40 Sek./Stufe 4.

    Eine Gugelhupfform fetten.

    1/3 des Teiges einfüllen - die 1/2 Menge der Äpfel darauf verteilen - wieder 1/3 des Teiges darauf - dann die restliche Äpfel verteilen und dann den restlichen Teig darauf verteilen.

    Bei 175° normaler Ober- und Unerhitze 1 1/2 Stunden backen.

    In der Form auskühlen lassen.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Thermomix hat ja ein wichtiges Element: die...

    Verfasst von Hexemädchen am 29. Dezember 2016 - 23:44.

    Der Thermomix hat ja ein wichtiges Element: die Waage. Mit so ungenauen Angaben wie 1 Glas kann ich nichts anfangen, deshalb werde ich nicht auf gut Glück den Kuchen backen, der ja vielleicht sogar nachbackenswert sein könnte.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können