3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ani's Apfelstrudel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 350 g Mehl
  • 5 EL Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Stück Eier, M

Füllung

  • 5 Stück kleine Äpfel
  • 80 g Marzipan Rohmasse
  • 5-6 EL Quark
  • 5 EL Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Alle Zutaten in Closed lid; 2,5 min Dough mode

  2. Teig zu einer Kugel formen.

  3. Backblech mit Backpapier auslegen.

  4. Teig auf dem Blech ausrollen zu einem Rechteck (fast so groß wie das Blech)

  5. Backofen vorheizen auf 170 Grad Umluft.

  6. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  7. Füllung
  8. Äpfel schälen, entkernen und Achteln.

    Mit restlichen Zutaten in Closed lid; 4 Sek Stufe 5-6

  9. Füllung auf ausgerolltem Teig verteilen. Ca. 2 cm Abstand zum Rand freilassen.

    Aufrollen über Längsseite.

  10. In den vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ja schade. Weiß auch

    Verfasst von AniBa am 9. Oktober 2013 - 02:06.

    Das ist ja schade. Weiß auch nicht warum das bei Dir zu flüssig ist. Hast Du Quarkcreme statt Quark genommen? Bei mir ist es zwar immer saftig, aber nie flüssig. tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich kann nicht glauben

    Verfasst von Dipsi am 6. Oktober 2013 - 13:41.

    Hallo, ich kann nicht glauben das dieses Bild von dir ist. Meine Füllung ist so flüssig das ich den Strudel nicht richtig aufrollen konnte. Jetzt ist er im Ofen und sieht nicht so toll aus. Schade habe mich schon auf ein Stück gefreut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können