3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Amaretto-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Zutaten für den Teig

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2-3 EL Rum, oder Apfelsaft mit 3 Tropfen Rumaroma
  • 2 Äpfel

Zutaten für die Füllung

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Puderzucker
  • 200 g gem. Mandeln
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Amaretto, oder Apfelsaft mit 3 Tropfen Bittermandel Aroma
  • Alufolie

Zutaten für die Verzierung

  • 2 Päckchen Sahnesteif, oder
  • 4 TL Sahnapart
  • 2 Becher Sahne
  • Zimt
  • Zuckerperlen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. 200g Zucker in den Closed lid geben und 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren, anschließend umfüllen.

    Schmetterling aufsetzen, 4 Eiweis in den Closed lid geben und 4 Min./Stufe 3,5 zu Eischnee schlagen, anschließend umfüllen.

  2. Zubereitung des Teiges
  3. Alle Zutaten für den Teig, außer den Apfelspalten, in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 3,5 verrühren. Den Teig in die Springform geben und mit den Apfelspalten belegen.

  4. Zubereitung der Füllung
  5. Schmetterling aufsetzen, alle Zutaten für die Füllung in den Closed lid geben und 1 Min/Stufe 3 verrühren. Anschließend die Masse über die Apfelspalten streichen. Kuchen mit der Alufolie bedecken und für 15 Min. bei 180° Ober-und Unterhitze auf die mittlere Schiene in den Backofen geben. Folie entfernen und weitere 20 Min. backen.

  6. Zubereitung der Verzierung
  7. Closed lid von außen unter kaltem fließenden Wasser abkühlen. Schmetterling aufsetzen, Sahne einfüllen und unter Sichtkontakt auf Stufe 3 mit Sahnesteif bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Sahne auf den abgekühlten Kuchen streichen und mit Zimt und Zuckerperlen nach Belieben verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Backofen kann sich die Backzeit auch verlängern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, danke für den Hinweis.

    Verfasst von Pikinasi am 1. Februar 2016 - 22:22.

    Hallo,

    danke für den Hinweis. Er wird jeweils bei 180° Ober- und Unterhitze gebacken. Ich habe ihn schon sehr häufig gebacken. Je nach Apfelsorte oder dicke der Apfelscheiben ist die Garzeit unterschiedlich. Bei der letzten Tour war er nach der im Rezept angegebenen Zeit noch nicht gar. Das sieht man dann aber an der Farbe des Kuchens. Er ist dann in der Mitte noch viel dunkler als am Rand.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Dein Rezept hört sich

    Verfasst von Lieblingsmensch 2010 am 1. Februar 2016 - 06:55.

    Hallo!

    Dein Rezept hört sich lecker an, aber auf wie viel Grad stellst du den Backofen? Einmal 15 min und dann nochmal 20 min . Umluft oder Ober und Unterhitze??

    Ich werde ihn mal backen wenn du mir schreibst welche Grad Zahl. Fürs Rezept gibt es schon mal drei Sterne.

    Und wenn er schmeckt weitere. tmrc_emoticons.)

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können