3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Müsli-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Müffins

  • 120 g Butter, weich und in Stücken, etwas mehr zum Einfetten
  • Paniermehl zum Ausstreuen der Form
  • 300 g Äpfel, süß-säuerlich z.B. Elster, mit Schale, geachtelt
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Prisen Zimt
  • 100 g Milch
  • 200 g Mehl
  • 80 g Müsli, jede Sorte je nach Geschmack
  • 1/2 TL Backpulver

Firschkäseguss

  • 120 g Zucker
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 20 g Zitronensaft
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Muffins
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Muffinblech einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.

    Äpfel in den Closed lid geben, 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

    Zucker, Butter, Eier und Zimt in den Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Milch, Mehl, Backpulver und Müsli zugeben und ggf. mithilfe des Spatels 12 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Zerkleinerte Äpfel zugeben und mithilfe des Spatels untermischen.

    Teig in die Muffinform füllen und 25-30 Min. backen. In der Form auskühlen lassen und auf Wunsch mit dem Frischkäseguss verziert servieren.

  2. Fischkäseguss
  3. Zucker in den Closed lid geben, 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Frischkäse und Zitronensaft zugeben, 10 Sek./Stufe 3 verrühren. Etwas in den Kühlschrank stellen und die ausgekühlen Muffins damit verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Muffins sind sehr gehaltvoll!

Nehmt immer mal verschiedene Müslisorten, das verändert den Geschmack und bringt Abwechselung!

Guten Apettit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker

    Verfasst von K_T_G am 5. Dezember 2016 - 11:20.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werde die Muffins sicher

    Verfasst von Hille-Oma am 19. August 2016 - 00:47.

    Ich werde die Muffins sicher auch backen!

    PS Mach doch bitte aus dem Fischkäse einen FRISCHkäse, dann schmeckt es sicher nochmal so gut.... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die schmecken sehr gut,habe

    Verfasst von andl.h am 24. April 2016 - 16:59.

    die schmecken sehr gut,habe das rezept aus dem back-buch. hatte keinen braunen zucker daheim und habe 70g normalen zucker genommen.müsli war von dr.ö. mit schoko u.haferflocken.da kein winter mehr ist,habe ich statt zimt, vanille zucker nach geschmack(selbst gemachter) zugegeben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Die Muffins schmecken

    Verfasst von backwunder75 am 31. Januar 2016 - 11:37.

    Lecker. Die Muffins schmecken gut. Ohne das Topping etwas langweilig und trocken. Aber mit dem Topping sehr lecker. Wobei dieses allerdings mit 10 Sekunden Stufe 3 viel zu flüssig wird. Es wurde auch nach ner Zeit im TK Fach nicht richtig fest.  Das nächste Mal werde ich das Topping mit der Hand verrühren. 

    Liebe Grüße backwunder75 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn und ich fanden die

    Verfasst von ophelia100 am 4. Oktober 2015 - 18:40.

    Mein Sohn und ich fanden die Muffins sehr lecker! Für den Guss haben wir allerdings nur ca.50g Zucker genommen, hat auch gereicht. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können