Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 750 g Äpfel
  • 200 g Zucker
  • 120 g ganze Haselnüsse
  • 250 g Rosinen
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Nelken, gemahlen
  • 1 EL Schokopulver
  • 1 EL Rum
5

Zubereitung

  1.  Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen, mit Zucker in den Mixtopf geben und 3-4 Sek. / Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

    2. restlichen Zutaten in den Mixtopf geben, mit Hilfe des Spatels auf Dough mode/2 Min. verrühren und die Äpfel nach und nach einarbeiten.

    3. bei 175° Heißluft ca. 1 Std. backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist gigantisch gut. Saftig, fruchtig und...

    Verfasst von Nikki2017 am 9. November 2017 - 19:45.

    Das Brot ist gigantisch gut. Saftig, fruchtig und schmeckt soooo schön nach Weihnachten.
    Schnell und einfach zu machen.
    Wenn es ginge, würde ich 10 Sterne geben.

    Liebe grüße aus dem Schwabenland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar, ich habe mich noch geweigert den...

    Verfasst von rosapluesch am 22. Oktober 2017 - 15:17.

    Smile Wunderbar, ich habe mich noch geweigert den Weihnachtstouch durch Zimt und Nelken jetzt schon zu backen und habe mehr Kakao und Vanille genommen, ferner habe ich die Rosinen durch Cranberries ersetzt, war super. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und lecker!

    Verfasst von mrs.peel am 13. September 2017 - 22:12.

    Sehr einfach und lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Apfelbrot ist der Wahnsinn!!! Alleine der Duft...

    Verfasst von Aprilflower am 2. Februar 2017 - 13:35.

    Das Apfelbrot ist der Wahnsinn!!! Alleine der Duft beim Backen! Fällt immer tierisch schwer es ein bis zwei Tage durchziehen zu lassen bevor man es aufschneidet.....

    Keiner wollte glauben, dass das selbstgemacht und nicht vom Bäcker ist tmrc_emoticons.;)

    Ich habe es jetzt schon mehrmals gebacken, sowohl in der Kastenform als auch in hübschen Papier(kasten)förmchen -so ist es perfekt zum Verschenken- es hat immer wunderbar geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute Muffins aus deinem Apfelbrot-Teig...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 12. Dezember 2016 - 16:34.

    Ich habe heute Muffins aus deinem Apfelbrot-Teig gebacken - 25 Minuten Backzeit - hat auch prima geklappt.

    Das Rezept kenne auch ich schon ewig, danke für's Umschreiben auf den Thermomix tmrc_emoticons.-)

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Machen wir wieder!!

    Verfasst von Zuckerschnute2014 am 23. November 2016 - 11:15.

    Sehr lecker. Machen wir wieder!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Traum. Perfekt für die Adventszeit....

    Verfasst von DSGR am 14. November 2016 - 12:27.

    Ein Traum. Perfekt für die Adventszeit. Letztes Jahr habe ich die in 3 kleinen hübschen Papier-Kastenförmchen gebacken und verschenkt. kam sehr gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gebacken, riecht schon total toll, wenn es...

    Verfasst von teddyundine am 11. November 2016 - 15:35.

    Heute gebacken, riecht schon total toll, wenn es im Ofen ist. Und dann erst noch der Geschmack, toll. Gerne gibt es dfür 5 Sterne.

    Gut, dass Kallewirsch mich auf das Rezept aufmerksam gemacht hat. Auch dafür dnke.

    Wirklich klasse Rezept, danke für das Einstellen.



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses Rezept. ...

    Verfasst von TipTopThermomix am 22. Oktober 2016 - 11:44.

    Vielen Dank für dieses Rezept.

    Ich habe Äpfel,Rosinen und Zucker einen Tag vorher gemacht und ziehen lassen. Anstatt Nelke hab ich etwas Lebkuchengewürz dazu getan.

    Ich habe eine Kastenform gefüllt und eine Brötchenform. Die Brötchen sind super nach 25 min fertig und super zum Mitnehmen oder für unseren kleinen in die Hand.



    DIESES Rezept werde ich auf jedenfall wieder machenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! ich

    Verfasst von Limanu am 26. Dezember 2015 - 18:02.

    Sehr leckeres Rezept!

    ich habe anstatt Haselnüssen gehackte Mandeln genommen und Lebkuchengewürz dran getan! 

    Ich bin begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo , habe soebend das

    Verfasst von iddis am 16. Dezember 2015 - 17:32.

    Hallo ,

    habe soebend das Apfelbrot in die Röhre geschoben . Es ist schon erstaunlich wie sich ein Rezept

    verbreitet.

    Ich backe das Apfelbrot nach diesem Rezept seit über 20 Jahren . Ich bin dazu übergegangen vier

     

    Laibchen zu formen   ( Plastikhandschuhe sind sehr hilfreich dabei .) , sehen dann einfach sehr hübsch

    hausgemacht aus . Die Backzeit verringert sich dadurch um etwa 1 Stunde .

     

    Die Apfelstückchen + Zucker + trockene Früchte lass ich über Nacht ordentlich Saft ziehen , ich finde das 

    Ergebnis dann noch leckerer .Auch decke ich das Brot während des backens mit Folie ab , alldieweil

    ansonsten Früchte + Nüsse verbrennen und bitter werden . Erst gegen Ende der Backzeit nehme ich die

    Folie weg - zur Farbgebung .

    Lieben Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird heute zum

    Verfasst von SuBen am 16. Dezember 2015 - 16:32.

    Sehr lecker, wird heute zum 2. Mal gemacht. Bei mir mit 130g kleingeschnittenen getrockneten Aprikosen ( ich mag keine Rosinen). Ab dem 2. Tag, wenn das Apfelbrot etwas durchziehen durfte, wird es so richtig lecker. Mit Butter drauf mmmhhhhhh.

    Danke für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße, Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und so schnell

    Verfasst von Beate-Anna am 12. Dezember 2015 - 22:46.

    Super lecker und so schnell gemacht dafür gerne 5*****Sterne

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, dieses Brot wird

    Verfasst von zuckertante61 am 4. Dezember 2015 - 20:05.

    Lecker, dieses Brot wird öfters gebacken. Danke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist sehr lecker geworden.

    Verfasst von blomstermylife am 28. November 2015 - 21:51.

    Es ist sehr lecker geworden. Da ich nicht genau wusste ob alles in meine Kastenform passt habe ich noch drei kleine Förmchen dazu genommen. Vielen Dank für das tolle, einfache Rezept

    Liebe Grüße Claudia


    Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum! Carl Zuckmayer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin Wiederholungstäter - alle

    Verfasst von Kallewirsch am 25. November 2015 - 17:59.

    Bin Wiederholungstäter - alle Jahre wieder. Nochmals danke für's Einstellen. tmrc_emoticons.)


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr gut

    Verfasst von Tini1974 am 25. November 2015 - 15:00.

    Sehr lecker und sehr gut gelungen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen! Ich würde

    Verfasst von SuperKüken am 28. Oktober 2015 - 08:32.

    Hallo Zusammen! Ich würde dieses Rezept super gerne ausprobieren. Habt Ihr einen Tipp, wie ich die Brote am besten aufheben kann? Und wie lange? Friert Ihr ein? Vielen, vielen Dank!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich kein Schnibbeln

    Verfasst von Pia787 am 7. Oktober 2015 - 22:10.

    Endlich kein Schnibbeln mehr,schmeckt wirklich lecker -mit kleiner Abwandlung nach dem Rezept meiner Schwiegermutter!  5 Sterne ☆☆☆☆☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es schon mehrmals

    Verfasst von Bujaba2006 am 6. September 2015 - 12:54.

    Habe es schon mehrmals gemacht und es wird immer sehr lecker. Wir mögen es so. Und der Vorteil ist, dass man alles sofort verarbeiten kann. Ich kann es nur empfehlen. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab auch vor ca. 2 Wochen

    Verfasst von katemk am 21. April 2015 - 12:41.

    Ich hab auch vor ca. 2 Wochen das Apfelbrot ausprobiert - mega lecker! Ich mag keine Rosinen, die hab ich einfach weggelassen und dafür ein paar Gramm mehr Nüsse reingemacht. Das Apfelbrot hat bis zum Wochenende gehalten, war super lecker und knapp 2 Wochen feucht inen drin! Tolles Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles und einfaches Rezept!

    Verfasst von Ullirike am 8. Dezember 2014 - 22:54.

    Tolles und einfaches Rezept! Habe Lebkuchengewürz genommen.... Sehr lecker Cooking 7

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! ich habe

    Verfasst von jujuna am 6. Dezember 2014 - 23:43.

    Super lecker! ich habe weniger Zucker verwendet und Lebkuchengewürz.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Leider kann ich

    Verfasst von Kallewirsch am 5. Dezember 2014 - 22:00.

    Super lecker. Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde das Apfelbrot auch

    Verfasst von tak3_a_bow am 3. Dezember 2014 - 20:47.

    Ich würde das Apfelbrot auch gern ausprobieren, hab allerdings nur Ober- u. Unterhitze bei meinem Backofen. Geht das auch oder wird das dann nichts?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von ulischnulli am 22. November 2014 - 18:06.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt, super gut!!! mhhh

    Verfasst von moni-zitroni am 19. November 2014 - 15:19.

    Echt, super gut!!! mhhh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Apfelbrot gemacht Hab

    Verfasst von ElseMix am 18. November 2014 - 19:11.

    Lecker Apfelbrot gemacht tmrc_emoticons.)

    Hab noch Datteln und Aprikosen mit rein getan. Schmeckt mir sehr gut.

    Wird es jetzt öfter geben Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Claudia 2105 am 3. November 2014 - 20:01.

    Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe auch noch Feigen und Aprikosen dazu und statt Rosinen Cranberrys in den Teig gegeben

    träume nicht Dein leben, sondern lebe Deinen Traum

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Und so einfach und

    Verfasst von freker am 29. Oktober 2014 - 18:04.

    Lecker!

    Und so einfach und schnell gemacht! Habe statt Haselnüssen Mandeln verwendet. Das gibt es bestimmt noch ganz oft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wurde von allen Seiten nur

    Verfasst von femal87 am 29. Oktober 2014 - 14:24.

    Wurde von allen Seiten nur gelobt Love

    Mega....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..nur frische Butter

    Verfasst von bibribo am 13. Juli 2014 - 14:11.

    ..nur frische Butter drauf....köstlich!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Apfelbrot ist total

    Verfasst von Mikoe am 14. Dezember 2013 - 20:26.

    Das Apfelbrot ist total lecker geworden. Wird definitiv öfter gemacht tmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich lass die

    Verfasst von caro31a am 6. Dezember 2013 - 16:10.

    Sehr lecker, ich lass die Äpfel noch über Nacht stehen und back das Brot dann erst am nächsten Tag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade dein Apfelbrot

    Verfasst von Thermi sari am 2. Dezember 2013 - 16:07.

    Habe gerade dein Apfelbrot aus dem Ofen geholt! tmrc_emoticons.)

    riecht lecker....sieht lecker aus.......und schmeckt auch so! Love

    Habe nur die halbe Rezeptmenge gemacht, hatte zu wenig Äpfel.

     Die Backzeit habe ich auf 45 min. Reduziert!

    5*

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal ein leckeres

    Verfasst von 2211angel am 26. November 2013 - 21:20.

    Das ist mal ein leckeres Apfelbrot. Hatte bisher nur einmal Früchtebrot gemacht und das

    war steinhart. Aber dieses Rezept ist so saftig. Leeecker. Und das beste ist, im Kühlschrank hält es

    über eine Woche!!

    Dankeschön!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   echt klasse, ganz einfache

    Verfasst von FaMiLe am 6. November 2013 - 13:52.

     

    Cooking 6

    echt klasse, ganz einfache uns schnelle Zubereitung !! Wollte es eigentl. noch etwas ziehen lassen und irgendwie wird es jeden Tag etwas weniger!  tmrc_emoticons.) Also nocheinmal Backen kein Problem dank diesem Rezept .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das Apfelbrot schmeckt

    Verfasst von gimado am 18. November 2012 - 23:10.

     

    Das Apfelbrot schmeckt wirklich sehr super und ist so einfach zuzubereiten. Ich habe statt des Schokoladenpulvers Kakaopulver genommen und zusätzlich noch einige getrocknete Feigen.

    Ein Bild habe ich auch gemacht und hochgeladen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Sandy1703 am 14. Oktober 2010 - 10:16.

    Habe dieses Brot fürs Geschäft gemacht. Meine Kolleginnen fanden es auch total lecker. Werd ich aufjedenfall wieder machen. Love

    Super Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 25. Dezember 2009 - 19:15.

    Hallo Ulrike,


    habe gestern erst dieses Rezept aus meinem Ordner rausgekramt (habe ich schon mindestens 15 Jahre). Die Äpfel werden solangsam etwas mürbe. Mit dem TM habe ich es allerdings noch nie versucht. Vielen Dank!!!! Das muss ich die Tage unbedingt mal ausprobieren!!!!tmrc_emoticons.;)


    Ein typisches Früchtebrot mögen wir überhaupt nicht, ABER das Apfelbrot (hmmmmmmm).


    Ich werde berichten. Schöne Feiertage noch.


    Liebe Grüße      Simone


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können